Jedoch hast du mit einem höheren Schulabschluss keinen Anspruch auf ein höheres Gehalt. Hast du in deiner Schulausbildung das Abitur oder die Fachhochschulreife erworben, hast du gute Chancen, deine Ausbildung um ein Jahr zu verkürzen. Hier können lediglich Kosten für Lehrmaterialien wie Bücher, Kopien und Arbeitshefte anfallen. Du kannst das von deinem Ausbildungsbetrieb verlangen. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist bei folgenden Schulabschlüssen möglich: Seit 2020 kann grundsätzlich jeder Auszubildende seine Berufsausbildung in Teilzeit absolvieren. Bei WEMPE bist du beispielsweise in mindestens einer Niederlassung eingesetzt. Hierbei muss der Antrag jedoch spätestens ein Jahr vor Ausbildungsende beantragt werden. AW: Fachabi durch Ausbildung sowas hab ich noch nie gehöhrt. Ausbildung mit Fachabitur. Eine weitere Möglichkeit, deine Ausbildung zu verkürzen, ist dir die Ausbildungszeit einer vorherigen Ausbildung anrechnen zu lassen. Du hast zum Beispiel eine Ausbildung zum/zur Techniker/in der Elektrotechnik angefangen, merkst aber nach einem Jahr, dass dir die Ausbildung nicht so liegt und du viel lieber Kraftfahrzeugmechatroniker/in werden möchtest. Ich bin mindestens 16 Jahre und stimme den, Ich möchte interessante Neuigkeiten rund um Ausbildung & Duales Studium auch per E-Mail erhalten. Wirst du vorzeitig zur Prüfung zugelassen, ist eine Änderung der Ausbildungszeit in deinem Ausbildungsvertrag nicht erforderlich. Es gibt Unternehmen, die besetzen ihre Ausbildungsplätze ausschließlich mit Abiturienten. Doch eigentlich ist die Hochschulreife keine zwingende Voraussetzung, um eine Ausbildung … Der Antrag auf eine Teilzeitausbildung kann laut §7a (4) BBiG unmittelbar mit einem Antrag auf Verkürzung der Ausbildungsdauer verbunden werden. Der Antrag wird bei der zuständigen Stellen, wie die Industrie- oder Handelskammer (IHK), die Handwerkskammer oder einer Kammer der freien Berufe, eingereicht. Absolvierst du eine Ausbildung, für welche ein Hauptschulabschluss vorgesehen ist, du aber einen Realschulabschluss hast, kannst du deine Ausbildung um bis zu sechs Monate verkürzen. Da deine neue Ausbildung nicht von vorne beginnt, sondern „fortschreitet“ (§ 17 BBiG), hast du auch Anspruch auf die höhere Ausbildungsvergütung. Das ist für dich interessant, wenn du schon eine Berufsfachschule besucht, ein Berufsgrundschuljahr absolviert, Berufserfahrung gesammelt oder eine Ausbildung – auch eine abgebrochene – hinter dir hast. In jedem Fall kostenlos ist es für Sie, wenn Sie das Fachabitur an staatlichen Abendschulen nachholen. Für die Sommerprüfung gilt der Zeitraum zwischen dem Erhalt des Winterzeugnisses und dem 20. Ist deine E-Mail-Adresse korrekt? Die Verlängerung muss der zuständigen Stelle schriftlich mitgeteilt werden. Viele Schüler möchten nach dem mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife / sogenannte "Mittlere Reife") auch noch die Fachhochschulreife erreichen. Erzielst du sehr gute Leistungen in der Berufsschule und in der Praxis, kannst du deine Ausbildung auch durch eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung verkürzen. Eine Mindestausbildungsdauer von 18 Monaten soll allerdings bei einer Verkürzung nicht unterschritten werden. fachgebundener Hochschulreife mit Fahrplan zum Abitur als pdf. Fachabitur:Dies ist ein umgangssprachlicher Begriff, der sowohl die fachgebundene Hochschulreife als auch die Fachhochsch… Bei sehr guten Leistungen kann diese Zeit allerdings verkürzt werden. Ausbildung Fachhochschulreife während der Ausbildung. Der Antrag kann bis spätestens ein Jahr vor Ausbildungsende gestellt werden. Eine abgeschlossene Berufsausbildung vor der „Hochschulzugangs-Berechtigung“ (sprich: dem Abitur) kann ebenfalls deine Wartezeit verbessern, aber muss sie nicht zwingend.Laut der Stiftung für Hochschulzulassung gilt folgende Staffelung: Abiturienten, die ihre Studienberechtigung vor dem 16.Januar 2002 erworben haben und davor eine … Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) lässt aber Abweichungen von diesen Regelausbildungszeiten zu. searchButtonText : "Freie Stellen suchen" }}. Genauso bei einer Regelausbildungszeit von 3 Jahren: Hier muss die Mindestausbildungszeit 1,5 Jahre betragen. noten) - macht 1,5 jahre ausbildung *g* wobei es auch da so ist, auf 2,5 jahre kann man vorher nicht verkürzen, weil die halben jahre am ende weggenommen werden, und nur wegen noten möglich ist. Ausbildung vor Abitur anrechnen lassen. Eine weitere Möglichkeit ist auch, den Antrag auf Verkürzung während deiner Ausbildung zu stellen. Wenn dir z.B. 20.04.2020, 14:12. Im Ausbildungsvertrag wird die verkürzte Ausbildungsdauer vereinbart. Der Antrag muss von dir bei der zuständigen Stelle gestellt werden, dein Ausbildungsbetrieb wird dazu angehört. Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung empfiehlt, einschlägige berufliche Grundbildung, einschlägige Berufstätigkeit oder Arbeitserfahrung im Berufsfeld angemessen zu berücksichtigen. Allerdings müssen sowohl dein Ausbildungsbetrieb als auch die Berufsschule deine guten Leistungen bestätigen und die vorzeitige Zulassung befürworten. Du hast dein Fachabitur in der Tasche und suchst nach einer Ausbildung? Beim Antrag auf die Verkürzung musst du jedoch darauf achten, dass die festgelegte Mindestausbildungszeit nicht unterschritten wird. So hast du die Möglichkeit, deine neue Ausbildung zum Beispiel um ein Jahr zu verkürzen. Wenn du noch minderjährig bist, muss dein Erziehungsberechtigter mit unterschreiben. Die Ausbildungsverkürzung ist möglichst zu Beginn der Ausbildung von dir und deinem Ausbildungsbetrieb bei den zuständigen Stellen zu beantragen. Klasse (Form A): Realschulabschluss bzw. Noch {{8 - FormAddUser.Password.$viewValue.length}} weitere Zeichen. Die Länge der Verkürzung variiert hierbei nach Art der Ausbildung sowie deinem Abschluss und erworbenen Fächerkenntnissen. Zum einen hast du bessere Aussichten auf einen Ausbildungsplatz, da für einige Ausbildungsberufe inzwischen z.B. Bitte gib einen Vor- bzw. Fachhochschulreife nachholen nach der Ausbildung. Wichtig ist hierbei die Fristen zu beachten: Frühester Termin für die Winterprüfung ist bis spätestens zum 20. Der Abschluss berechtigt dich, ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen. Unser System meldet, dass sich ein Tippfehler eingeschlichen haben könnte. Bei einer Regelausbildungszeit von 3,5 Jahren muss die Mindestausbildungszeit 2 Jahre betragen. Da diese Ausbildung noch einmal vier Jahre dauert, kannst du dir jedoch deine Vorkenntnisse der ersten Ausbildung auf deine neue Ausbildung anrechnen lassen. Das trifft zu, wenn du eine Berufsfachschule oder ein Berufsgrundbildungsjahr erfolgreich absolviert hast. Jede Ausbildung hat nämlich eine festgelegte Regelausbildungszeit und eine Mindestausbildungszeit. Im Ausbildungsvertrag wird die verkürzte Ausbildungsdauer vereinbart. ein Zeugnis bekomme. Hochschulreife und. Fachabi durch ausbildung. Überblick zu nachträglichem Abitur bzw. Die Möglichkeit und die Höhe der Anrechnung auf die Ausbildungszeit sind allerdings länderspezifisch unterschiedlich geregelt. Erarbeiten Sie bereits während der Ausbildung Ihr eigenes Seminarkonzept Mehr als tausend offene Stellen auf Mitula. Willst du also deine Kellner-Zeit auf die Ausbildung zum/zur Restaurantfachmann/frau anrechnen lassen, musst du mindestens vier Jahre und sechs Monate Berufspraxis nachweisen, da die Ausbildung zum/zur Restaurantfachmann/frau insgesamt drei Jahre dauert. Wenn du deinen Ausbildungsbetrieb wechselst, aber im selben Ausbildungsberuf bleibst, kann deine bisherige Ausbildungszeit ganz oder teilweise auf deine neue Ausbildungsdauer angerechnet werden. naja, wenn du vor hast auf eine FachHochschule (FH) zu gehen, dann machste dein fachabi. Und wer bereits ein Abitur in der Tasche hat, kann seine Ausbildung ebenfalls um ein halbes Jahr verkürzen. wenn du auf eine richtige uni gehen willst, machste dein fachabi anschließen hängste noch ein jahr dran machst dein abi und bist richtig fit … Zudem wird dir die Möglichkeit gegeben, dein Fernweh durch den Besuch einer ausländischen Niederlassung zu stillen. Mir erzählten sie in der Berufsschule, dass ich durch meine abgeschlossene Ausbildung automatisch den 12.Klasse Abschluss bekäme, dafür auch Unterlagen bzw. Februar des jeweiligen Jahres. In Deutschland haben Sie die Wahl, Ihr Fachabitur mit einer Ausbildung zu machen oder dieses Abitur zu machen, wenn Sie im 12. Deine Aufgaben: Im Abiturientenprogramm von REWE kannst du die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel bei guten Leistungen auf 18 Monate verkürzen. Fachabitur in Kombination mit dem normalen Abitur machen. Du kannst auch mehrere Verkürzungsgründe kombinieren. Fachh… längere Ausfallzeiten des Auszubildenden (z.B. 08.08.2009 - 09:19:07 Titel: So erlerne ich die Ausbildung zur Industriekauffrau und habe ein Halbjahr verkürzt und ich habe den Realschulabschluss, aber nach einem ganzen Jahr kann man nur zu verkürzen gehen, wenn man das Abi hat. Die IHK Düsseldorf wurde 2019 durch DQS nach DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich zertifiziert. Bitte JavaScript aktivieren, um alle Funktionen von Azubi.de nutzen zu können. Mit der bestandenen Prüfung endet auch deine Ausbildungszeit, eine Änderung der Prüfungszeit im Ausbildungsvertrag ist deswegen nicht notwendig. Allgemeine Voraussetzungen für das Fachabi (nachholen) Das Fachabitur wird an Fach- oder Berufsoberschulen (FOS / BOS) oder Berufskollegs meist in den Organisationsformen A (2 Jahre) und B (1 Jahr) angeboten, für die nachfolgende Zugangsvoraussetzungen gelten: Einstieg in 11. August des jeweiligen Jahres. Beachte aber: Nicht jede angefangene Erstausbildung lässt sich auch auf die Folgeausbildung anrechnen! Die Dauer eines anerkannten Ausbildungsberufes ist in der Ausbildungsordnung festgelegt. Wichtig: Du musst nachweisen, dass du mindestens das 1,5-fache der Zeit, welche als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig gewesen bist, in welchem du die Prüfung ablegen willst. Dafür müssen deine Schulnoten über einem Notendurchschnitt von 2,49 liegen und auch in deinen praktischen Ausbildungsleistungen sollte dein Schnitt besser als 2,49 sein. Eine Ausbildung dauert für gewöhnlich drei Jahre. deine praktische Ausbildungsleistung von deinem Betrieb als überdurchschnittlich bzw. ... Um den praktischen Teil abzuschließen musst du zum Beispiel eine Ausbildung oder ein mehrmonatiges Praktikum absolvieren. In manchen Bundesländern kannst du mit der Fachhochschulreife auch an einer Universität studieren, diesbezüglich solltest du dich aber vorher informieren. Nach meiner Ausbildung möchte ich ein fachabi machen im Bereich Medizin Und ich wollte fragen, ob ich dann verkürzen kann mein fachabi ? Gerade für Schüler, die durch das reguläre Abitur fallen, ist das eine gute Möglichkeit, Ihren Abschluss zu retten. Aber auch erste berufliche Erfahrungen in einem Fachgebiet können sich in deiner Ausbildung auszahlen. Bei Fortsetzung der Ausbildung im selben Beruf kann die bisher zurückgelegte Zeit ganz oder teilweise angerechnet werden. Du hast keinen gesetzlichen Anspruch (mögliche Ausnahme ist die Anrechnung beruflicher Vorbildung nach § 7 BBiG – siehe unten), sondern lediglich die Möglichkeit auf Verkürzung. Hallöchen, ich bin ab august auf einem beruflichem gymnasium um mein Abitur zu machen. einem Realschulabschluss ist eine Kürzung um 6 Monate möglich, mit Fachhochschulreife und Abitur kann die Ausbildung um 12 Monate gekürzt werden.Ein Anspruch auf höhere Vergütung besteht dadurch aber nicht. Ein klares Plus für dich ist definitiv, dass sich deine duale Ausbildung mit Fachhochschulreife um 12 Monate verkürzen lässt. Wenn du die Prüfung bestanden hast, endet auch deine Ausbildung vorzeitig mit der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses durch den Prüfungsausschuss (§ 21 BBiG). Das ist sehr allgemein formuliert und muss im Detail bei der zuständigen Stelle erfragt werden.