Im Herbst 1938 wurde durch die Hansa Luftbild GmbH der erste flächendeckende Bildflug des damaligen Groß-Wien durchgeführt, wodurch ein Luftbildplan (1:5.000) hergestellt werden konnte. In: Wiener Geschichtsblätter. {"modules":["unloadOptimization","bandwidthDetection"],"unloadOptimization":{"browsers":{"Firefox":true,"Chrome":true}},"bandwidthDetection":{"url":"https://ir.ebaystatic.com/cr/v/c1/thirtysevens.jpg","maxViews":4,"imgSize":37,"expiry":300000,"timeout":250}}, Weitere Infos zur Lieferzeit in der Artikelbeschreibung. (Cookies müssen aktiviert sein.) EUR 7,00 Versand. EUR 15,00 Versand. Sándor Békési / Elke Doppler (Hg. Dieser uralte Stadtplan Wien zeigt nicht nur die von Mauern umschlossene Stadt Wien, sondern ebenso die Stadt Pressburg mit ihrer Burg. Der beschriebene Zustand wird garantiert! Ort: Umgebung von Wien. Bitte Einzelheiten im Warenkorb ansehen. Wiener Stadtplan. Titel: Lehmann's allgemeiner Wohnungs-Anzeiger nebst Handels und … Zustand: sehr gut; Text gedruckt auf der Rückseite (Diagramm mit Straßen-Namen und Orte auf der Karte). oder Preisvorschlag. Zum Heranzoomen über das Foto bewegen. Es handelt sich um die ältesten weitgehend verlässlichen kartographische Aufnahmen von Wien. Die Zweite Türkenbelagerung (1683) bewirkte eine Fülle von Darstellungen. EUR 100,00. Angaben ohne Gewähr. Antike Lithographie Karte gedruckt 1898, schön illustriert, Darstellung der Stadt Wien, Österreich. Diss. Als nach dem Zweiten Weltkrieg ab 1956 wieder Bildflüge durchgeführt werden durften, wurde es möglich, durch Luftbildinterpretation einen neuen Stadtplan zu schaffen; ab 1958 erschienen die ersten Blätter der Stadtkarte (1:2.000), die den Generalstadtplan ablöste und ihrerseits seit den 80er Jahren durch die digitale Mehrzweckkarte (1:1.000 und 1:2.000) ersetzt wird. Ein Manuskriptplan der osmanischen Laufgräben findet sich in den Beständen des Wiener Stadt- und Landesarchivs. Zum Desktop Stadtplan wechseln. Historischer Stadtplan um 1890 - Wien (innere Stadt) EUR 9,90. < Wien. Info. Date: 1824: Source: Eigenscan: Author: Anonymous: Licensing. 1530 erschien der Rundplan von Niklas Meldeman, der vorgeblich 1529, während der Ersten Türkenbelagerung vom Stephansturm aus gezeichnet wurde. Finden Sie Top-Angebote für Stadtplan von Wien - Plan um 1890 bei eBay. Die 1817-1825 durchgeführte Aufnahme der Stadt und der Vorstädte (1:1.350) durch Anton Behsel wurde in reduziertem Maßstab (1:2.880) dem amtlichen Franziszeischen Kataster zugrundegelegt und 1832 nochmals auf die Hälfte verkleinert von Anton von Guldenstein herausgebracht (1:5.760, weitere Auflagen bis 1858). Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Impressum. Nach der neuesten Nummerirung der Haueser nebst Angabe der Verschönerungen", Wien: Artaria 1824 - Historischer Stadtplan von Wien nach der dritten Häuserzählung 1821. Gleichzeitig stand die Stadt vor gewaltigen politischen und sozialen … Blattmaße etwa: 15,0 cm x 24,0 cm. In: Wiener Geschichtsblätter. S. 1982 ff. X. Wien/Adressbuch 1880: Bibliografische Angaben . Es ist ein Problem aufgetreten. Wien 1899 orig. Karl Fischer: „Das ist die stat Wienn". Ebenfalls als Planunginstrumente entstanden in der zweiten Hälfte des 19. 1983. Zugleich nehmen auch die thematischen Kartendarstellungen zu. Lex.-Stadtplan + Text Kärntner … Wolfgang Mayer: Die städtebauliche Entwicklung Wiens bis 1945. 5r Bezirk: Margarethen. Stadtplan von Wien mit Haus- und Stiegennummern genauer Adresssuche. Bundesstaaten, Städte, Kolonien und die Kaiserliche Marine des Deutschen Reichs (1871-1918), Kronländer und Städte Österreich-Ungarns, die Kantone der Schweiz, das Großherzogtum Luxemburg, das Fürstentum Liechtenstein und die Reichseinigungskriege 1864, 1866 und 1870/71 in Wort und Bild 1547 erschienen die Pläne von Augustin Hirschvogel (circa 1:1.080; Radierung 1552, circa 1:1.800) und von Bonifaz Wolmuet (circa 1:792), die beide erstmals nach geometrischen, wahrscheinlich bereits trigonometrischen Grundsätzen erarbeitet wurden. Die älteste und auch einzige aus dem Mittelalter überlieferte Karte von Wien ist der Albertinische Plan. (z.B. Server Zeitüberschreitung. Als Kartengrundlage dafür wurde ab 1888 auf Basis der Katastralpläne der Generalstadtplan (1:2.880) geschaffen. Der offizielle Stadtplan von Wien mit Adresssuche, Ämtern, Öffis, Parkzonen, WLAN Standorten, Mistplätzen uvm. Mit den neuen Strassen Benennungen und der neuen Nummerirung. Wien: Verein für Geschichte der Stadt Wien 49 (1994), S. 182 ff. Felix Czeike, Renate Banik-Schweitzer, Ferdinand Opll [Hgg. ]: Historischer Atlas von Wien. Der offizielle Stadtplan von Wien mit Adresssuche und vielfältigen Inhalten wie Verkehr, öffentliche Einrichtungen der Stadt, Bildung, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Freizeit. 1894/1895. Mit der Schausammlung Wien 1900 richtet das MAK den Blick auf eine der spannendsten Entwicklungsphasen dieser Stadt. Die Stadt auf einen Blick (Ausstellungskatalog Wien Museum), Metro-Verlag, Wien 2017. Weitere Informationen finden Sie in den, Dieser Betrag enthält die anfallenden Zollgebühren, Steuern, Provisionen und sonstigen Gebühren. Für Käufer mit Wohnsitz in einem EU-Mitgliedsstaat außer Großbritannien ist die Importsteuer nicht erstattungsfähig. Neben den bis dahin üblichen Plänen der Innenstadt beziehungsweise der Stadt samt Vorstädten entstanden nach 1800 als neuer Typ Pläne einzelner Vorstädte oder -orte beziehungsweise später Bezirke, so die den Häuserschemata beigegebenen Detailpläne der Vorstädte und Vororte von Anton Ziegler (1827-1861) beziehungsweise jene der Polizeibezirke von Carl Graf Vasquez. Ebenfalls unmittelbar nach der Türkenbelagerung entstanden die Ansicht von Wien und Umgebung von Folbert van Alten-Allen sowie eine Rundansicht in der Art Meldemans von Heinrich Schmidt. Von Leander Anguissola und Bartholomaeo Camuccio sind aus 1683 zwei Pläne überliefert: Grundrissplan der Türkenbelagerung (Fortifikation und unmittelbar anschließender Vorstadtbereich, circa 1:6.000) sowie Darstellung des türkischen Lagers mit Wien und Umgebung. This is a faithful photographic reproduction of a two-dimensional, public domain work of art. Verlag & Druck von G. Freytag & Berndt in Wien. Zu den modernen Beispielen gehören der Strukturatlas Wien 1:3.500 (1955-1960 unter Elisabeth Lichtenberger erstellte Baualters-, Bautypen- und Funktionsstrukturkartierung Wiens), der Historischer Atlas von Wien, der Planungsatlas für Wien und der Wiener Schutzzonenatlas. Diese Seite wurde zuletzt am 23. (H75) EUR 10,95 + EUR 3,90 Versand . 1704/1706 folgte der Plan von Wien und den Vorstädten von Leander Anguissola und Johann Jakob Marinoni (1:5.400). Die erhaltene Kopie wurde wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des 15. Die öffentlichen Stellen sahen sich zunehmend vor neue stadtplanerische Aufgaben gestellt. Die Eingemeindung von 34 Vorstädten bedingte die Neugliederung in neun Bezirke. Jakob Hoefnagel überliefert in seiner Vogelschau der Stadt Wien von Norden (1609/1640) das letzte Abbild der gotischen Stadt. Kretschmer, Dörflinger, Wawrik: Lexikon zur Geschichte der Kartographie 2 (1986), S. 889 ff. Aktuelle Daten direkt von der Stadt Wien. Der 1858 vom k.k. Bildinformationen. Bezirk Floridsdorf.jpg 3,445 × 3,301; 3.91 MB Luftbilder aus 2017, 1956 und 1938 im Geodatenviewer der Stadtvermessung Wien, Vogelschau der Stadt Wien von Jakob Hoefnagel, Manuskriptplan der osmanischen Laufgräben, Innenstadt und der an das Glacis angrenzenden Vorstadtteile, Vogelschau der Stadt mit ihren Vorstädten, Detailpläne der Vorstädte und Vororte von Anton Ziegler, https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/index.php?title=Geschichte_der_Stadtpläne_von_Wien&oldid=411664, Rundplan Wiens von Niklas Meldeman (1530), Max Eisler: Historischer Atlas des Wiener Stadtbildes. EUR 420,00. S. 1962ff, Ingeburg Pick: Die Türkengefahr als Motiv Tür die Entstehung kartographischen Werke über Wien. Titel: Wien, Innere Stadt. Öffentlicher Verkehr, Kurparkzonen, Einbahnen, uvm.) Wien. oder Preisvorschlag. Wanderung durch ein halbes Jahrtausend Wiener Stadtkartographie: Vom Albertinischen Plan bis zur Computerstadtkarte. Jahrhunderts betätigten sich auch das Kunst- und Industrie-Comptoir (ab 1814: Joseph Riedfs Kunsthandlung) und einige kleinere Unternehmen als Verleger von Wiener Stadtplänen. Jhr., Wien) Straßenkarten. Jahrhundert: Ressource Export RDF Die Bezeichnung "Groß-Wien" war an sich nicht neu und wurde bereits im Zuge der Erweiterung Wiens um die ehemaligen Vororte 1890 verwendet.Doch nach dem Ersten Weltkrieg gab es im Zusammenhang mit der administrativen Trennung Wiens von Niederösterreich weitere konkrete Überlegungen zu einer massiven Gebietserweiterung, die alles bislang Dagewesene übertroffen hätte. Dieser Artikel wird über das Programm zum weltweiten Versand verschickt und mit einer internationalen Sendungsnummer versehen. Wien Kulturgut: Generalstadtplan 1904 und 1912. Speziell für mobile Geräte und Smartphones optimiert. Er diente als Vorbild für zahlreiche Nachstiche im 18. Jahrhundert führend die Firma Freytag& Berndt, in der auch der kartographische Zweig von Artaria aufging [Freytag-Berndt und Artaria]). Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Jahrhunderts entstanden großangelegte Stadtpläne in mehreren Teilblättern von Joseph Daniel Huber (Vogelschau der Stadt mit ihren Vorstädten (1:1.440, 1769-1773, Stich fertiggestellt 1778; Vogelschau der Innenstadt 1:930, 1785) und Joseph Anton Nagel (Plan der Stadt samt ihren Vorstädten 1:2.592, 1770-1773, gestochen erst 1780/1781). In der zweiten Hälfte des 18. Bitte laden sie die Webapplikation neu. Dieses Angebot wurde beendet. ): Wien von oben. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit den Projektbetreuern unter Kontakt auf. 1928 – 1930 – Continental Straßenkarten (Deutschland) 1930 – 1935 – Esso-Luftbildkarte für Kraftfahrer (Deutschland) 1930 – 1936 – Continental Straßenkarten (Deutschland) 1934 – SHELL-Straßenkarte (Deutschland) 1938 – 1939 – SHELL-Straßenkarte (Deutschland) Dieses Adressbuch kann mit dem Datenerfassungssystem bearbeitet werden. ViaMichelin bietet Ihnen die Michelin-Karte Saint-Maurice mit Maßstab 1/1 000 000 bis 1/200 000 Das vermutlich 1421/22 entstandene Original gilt als verschollen. Beschreibung Stadtplan Erscheinungsjahr 1894 Ausfertigung Lithographie Maßstab 1:25000 Ausrichtung Norden Kartenzeichner Freytag & Berndt: Orte Wien: Bezirk Siehe auch Langes 19. EUR 15,00 Versand . Jahrhunderts bewirkte enorme Veränderungen des Wiener Stadtbildes. Historischer Stadtplan Umgebung von Wien um 1890. Finden Sie Top-Angebote für Salzburg um 1890 historische alte Landkarte Stadtplan map bei eBay. Sindre Wimberger 1150 Wien // Austria. In: Jahrbuch 47/48 (1991/ 92, S. 123 ff. Wien Stadtplan Original Lithografie Franz von Elekes 1847. Wien: Verein für Geschichte der Stadt Wien 50 (1995). Afrika, Fluss-+Gebirgssystem, Historische Landkarte, Original Lithographie. Reichs Haupt und Residenzstadt Wien. Feedback. Alle wichtigen Informationen und Standorte der Stadt. In: Katalog zur Sonderausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien. Noch rund 100 Jahre früher entstand der so genannte Albertinische Plan und zwar in den Jahren 1421 bis 1422. Farbige Lithographie eines Stadtplans von Wien aus dem Jahr 1885 Maßstab 1 zu 50 000 Wien Stadtplan Lithographie 1890 - Archiv historischer Bilder | machi machinatemporis.de … Stadtplan: Originaltitel Plan der Reichshaupt- & Residenzstadt Wien. Sie bildete wie später die Katastralaufnahme von 1858-1861 (1:720, ab 1863 reduziert auf 1:1.440 als Lithographie erschienen) die Grundlage der danach erschienenen Stadtpläne, während jene der Innenstadt von 1846 (1:720) unveröffentlicht und somit ohne Wirkung blieb. Zum Heranzoomen mit der Maus über das Bild fahren -Zum Vergrößern bitte anklicken. Sie suchen die Karte oder den Stadtplan von Saint-Maurice? Dieser Stadtplan von Wien kann heute ebenfalls im Wien Museum besichtigt werden. Papier, Format Im 19. Er zeigt die Kampfhandlungen und Zerstörungen der Belagerung, es handelt sich jedoch noch nicht um eine auf Basis einer geometrischen Aufnahme erstellte Karte. April 2020 um 10:30 Uhr bearbeitet. Der interaktive Wien-Stadtplan bietet einen Überblick über interessante Orte der Stadt von Sightseeing über Shopping & Restaurants bis hin zu Nightlife. Bild nicht verfügbar. Die rasante politische, technische und demografische Entwicklung in der zweiten Hälfte des 19. Robert Messner: Topographie von Alt-Wien 6 Bände. Ministerium des Inneren erzeugte Stadtplan zeigt die räumliche Situation Wiens nach der Stadterweiterung von 1850. Jahrhundert und zeigt erstmals auch das weitere Umland der Stadt, wie etwa auch die Donaulandschaft. Finden Sie Top-Angebote für Stadtplan von WIEN 1895 Original-Graphik bei eBay. Der Verkäufer hat diesen oder einen gleichartigen Artikel, Dieser Betrag enthält die anfallenden Zollgebühren, Steuern, Provisionen und sonstigen Gebühren. Der Betrag kann sich bis zum Zahlungstermin ändern. Wechseln zu: Navigation, Suche. Angaben ohne Gewähr. Wien Kulturgut (Wien, ab 16. Jahrhundert: Ressource Export RDF: Letzte Änderung am 20.12.2019 durch WIEN1.lanm09lue. Jahrhundert führend die Firma Freytag& Berndt , in der auch der kartographische Zweig … oder Preisvorschlag. Neben früheren Ansichten und Vogelschauen der Stadt Wien, die seit dem späten 15. Copyright © 1995-2020 eBay Inc. Alle Rechte vorbehalten. Univ. Jahrhunderts angefertigt. Stadtplan: Originaltitel Plan der k.k. (Katalog Wien 1978). Wien Kulturgut: Stadtplan 1858. Die ersten tatsächlich vermessenen Pläne wurden anlässlich der nach der Ersten Türkenbelagerung notwendigen Modernisierung der Stadtbefestigung angefertigt. Nagels Plan war Vorlage für viele nachfolgende Produkte, beispielsweise den Stadtplan von Maximilian Grimm (1:4.320, 1797), im Verlag Artaria, der sich in der Folge zum bedeutendsten Verleger von Wien-Plänen entwickelte und aus dem um 1800 auch die Kartenverlage Tranquillo Mollo sowie Giovanni Cappi hervorgingen. EUR 4,90 + Versand . Johannes Dörflinger: Stadtpläne von Wien und Pläne der Wiener Weltausstellung aus dem Jahr 1873. Verkehr 2 Einträge für Wien-Mariahilf; 2 Titel Lesesaal der Wünsche Adressbücher (Stadt-)Geschichte und Ereignisse Stadtpläne und -karten Orte Personen Kultur und Literatur Wirtschaft und Verkehr Alltagsleben Musik Buch- und Verlagswesen Stadtverwaltung; Titel. Die Geschichte Wiens, der Hauptstadt Österreichs, beginnt vor etwa 4000 Jahren.Wegen ihrer Lage am Donaustrom zwischen den Ausläufern der Voralpen und der pannonischen Tiefebene zählt die heutige Metropole zu den frühen Siedlungsgebieten der Menschen und gewann stetig als Handelsplatz und strategisch wichtiger Punkt im Herzen Europas an Bedeutung. Nach 1890/1892 entwickelte sich als neuer Kartentyp für die Darstellung des gesamten, nunmehr vergrößerten Stadtgebiets der auch heute übliche Wien-Plan 1:25.000 (dabei im 20. Der offizielle Stadtplan von Wien mit Adresssuche und vielfältigen Inhalten wie Verkehr, öffentliche Einrichtungen der Stadt, Bildung, Gesundheit, Umwelt, Kultur und Freizeit. Hervorzuheben sind die drei Pläne von Daniel Suttinger: Vogelschau des westlichen Teils der Stadt mit türkischen Laufgräben und Minen (circa 1:2.700; 1683)[1], Plan der Stadt Wien (circa 1:2.300; 1684) sowie einen Plan der Belagerung und Entsatzschlacht mit Darstellung von Wien und Umgebung (circa 1:18.000; 1687/1688). Die Katastralaufnahme von 1858-1861 entstand im Zusammenhang mit der Schleifung der Basteien und der Verbauung der Gründe des Glacis. Mit mehr als zwei Millionen EinwohnerInnen trat Wien damals in Konkurrenz zu den europäischen Metropolen Berlin, London und Paris und entwickelte sich zum kulturellen Zentrum Mitteleuropas. Versand: Wir versenden ausschließlich so wie wir die Ware auch erhalten möchten … Sauber und Ordentlich! 1 Einträge für 1881-1890; Schlagwörter. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! 2 Einträge für Stadtplan; 2 Einträge für Wien-Margareten; 2 Titel Lesesaal der Wünsche Adressbücher (Stadt-)Geschichte und Ereignisse Stadtpläne und -karten Orte Personen Kultur und Literatur Wirtschaft und Verkehr Alltagsleben Musik Buch- und Verlagswesen Stadtverwaltung; Titel. Jahrhundert verstärkte sich die Befassung mit der Wiener Topographie- und zugleich Kartographiegeschichte, wobei vor allem auf die zahlreichen Reproduktionen von historischen Plänen durch Albert Camesina zu verweisen ist. Stadtplan Wien Das Kartenmaterial und die Daten des Stadtplans stammen von der Stadt Wien - ViennaGIS , der Urheber der verwendeten Icons ist die Stadt Wien – data.wien.gv.at . Mobiler Stadtplan. Wien/Adressbuch 1880. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. Angeboten wird ein original Stadtplan aus dem Meyers Konversation Lexikon um 1890 . Jahrhundert auf Altarbildern oder in Büchern das Erscheinungsbild der Stadt dokumentierten, ist die 1609 erschienene Vogelschau der Stadt Wien von Jakob Hoefnagel besonders hervorzuheben. Der Betrag kann sich bis zum Zahlungstermin ändern. Jahrhunderts unter anderem der aus der Ausschreibung zur Erlangung von Entwürfen für die Verbauung der Ringstraßenzone entwickelte Stadterweiterungsplan von 1859, Generalbaulinienpläne für die Vorstadtbezirke (1864-1866), nach der zweiten Stadterweiterung (1890/1892) der (niemals zur Gänze beschlossene) Generalregulierungsplan und der 1893 vom Gemeinderat beschlossene Bauzonenplan. In der ersten Hälfte des 19. Wien 1959-2003, Karl Fischer: „Das ist die stat Wienn". 1919, Ferdinand Opll: Wien im Bild historischer Karten. Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich. Zur wien.at Startseite . Wien : Artaria, 1888. Für Informationen zur Lizenzierung der Inhalte siehe. Vom Albertinischen Plan zur Computerstadtkarte: Ein halbes Jahrtausend Wiener Stadtkartographie. Impressum | Kontakt Typ: Doppelseite Exlibris, Original-Lithographie. 2 Einträge für Stadtplan; 2 Einträge für Wien-Mariahilf; Orte. Wien Stadtplan Original Stahlstich Kunstverlag in Schweinfurt 1843. Keine zusätzlichen Gebühren bei Lieferung! Öffnet die Bildergalerie. Nach 1890/1892 entwickelte sich als neuer Kartentyp für die Darstellung des gesamten, nunmehr vergrößerten Stadtgebiets der auch heute übliche Wien-Plan 1:25.000 (dabei im 20. Residenz-Stadt Wien mit negst anligender Gegend und neuen Linien umb die Vorstädt - CBT 5877994.jpg 5,739 × 4,761; 8.66 MB Reichshaupt- und Residenzstadt Wien XXI. Herausgegeben unter der Leitung des Wiener Stadtbauamtes. Der interaktive Wien-Stadtplan bietet einen Überblick über interessante Orte der Stadt von Sightseeing über Shopping & Restaurants bis hin zu Nightlife. Wien Geschichte Wiki ist eine historische Wissensplattform der Stadt Wien. ... Stadtplan: Originaltitel Generalstadtplan Beschreibung Kartenwerk von Wien Erscheinungsjahr 1888 Ausfertigung Lithographie Maßstab 1:3500 Ausrichtung Norden Kartenzeichner Stadtbauamt: Orte Bezirk Siehe auch Langes 19. Wien 1980. deutsche-schutzgebiete.de. 1 Einträge für 1881-1890; Schlagwörter. … Wien. Weitere Informationen finden Sie in den, Für diese Variante sind keine Fotos verfügbar, Kein Versand nach Vereinigte Staaten von Amerika, Meyers Reisebücher Süd-Deutschland Österreich Ungarn 1890 Bibliograph Institut, 1890 Antik Map Of Blackpool & Sheffield Stadt Plan 19th Jahrhundert Original, Altdeutsches Kochbuch von Hennesing, um 1890 - "Dr. Ötgers Schulkochbuch" Altd, Furbach & Strieboll Ueber den Gebrauch des Salzbrunner Oberbrunnen um 1890 sf, 1890 Antik Map Of Warwick Buxton Cheltenham Stadt Plan 19th Jahrhundert Original, Historische Landkarte von Alt-Griechenland / Helenische Stämme um 1890, Offiziers-Ehen, Roman, Freiherr von Schlicht, 1907, Carl Konegen Wien, 1890 Antik Map Of Harrogate Scarborough Stadt Straßen Plan 19th Century Original, Califtus Die Kunst des Schlittschuhlaufens um 1890 Eiskunstlaufen Technik sf, Bunte Bilder aus dem Sachsenlande Für Jugend und Volk um 1890 Geschichte sf, 1890 Antik Map Of Newcastle & Hull City Straßen Plan 19th Jahrhundert Original, Fontanes Gesammelte Werke und Erzählungen um 1890 11(von 12) Bde Bd 9 fehlt js, Pharus-Plan Umgebung von Chemnitz um 1930 Stadtplan 1:100 000 Sachsen sf, HAMBURG Blankenese Klein Flottbek Alster Hafen St.Pauli Stadtplan 1895, Landkarte Afrika, Bodenverhältnisse, A.Hartleben, Wien, Leipzig 1884, WIESBADEN Innestadt Kuranlagen STADTPLAN von 1903 Rödern Kimbelwies Überried, Landkarte Sunda - Inseln, Borneo, Java, A.Hartleben, Wien, Pest, Leipzig 1884, Pharus-Plan Sächsische Schweiz Landkarte um 1910 1:80.000 Sachsen Saxonica xz, Militärkarte 1906-LAGO DI GARDA-Zone 23 Kol.III-KuK-Militärgeograf.Institut Wien, Schlesien mit Riesengebirge 1890 - Historische Karte (Reprint), WIEN Meidling Leopoldstadt alter STADPLAN 1889 Erdberg Brigittenau Ottakring, Touristenkarte Nordbayern mit Bahn-Fahrplan von 1910, DEUTSCHES REICH Preussen Schlesien LANDKARTE 1890 Sachsen Bayern Posen DR, MAGDEBURG Sudenburg Wilhelmstadt Buckau Stadtplan von 1906. Karl Fischer: Der Generalstadtplan. 1710 entstand der Innenstadt und der an das Glacis angrenzenden Vorstadtteile von Werner Arnold von Steinhausen (1:864), der ebenso nur als Manuskriptkarte[2] existiert wie der Plan der Innenstadt von Constantin Johann Walter (1:1.800). Wien. Die rasante Entwicklung Wiens in dieser Zeit bewirkte eine reiche Produktion der privaten Kartenverlage: beispielsweise „Plan von Wien ... Mit Angabe aller Hausnummern" (1:7.920, zahlreichen Ausgaben ab 1849) und „Plan von Wien in Gerichts Bezirke eingeteilt" (1:15.800, mehrere Ausgaben ab 1850; beide von Artaria), die Bezirkspläne zum Orientierungsschema von Michael Winkler (1:2.880, 1862/1863) und weitere von Artaria (1:3960, ab 1863 zahlreiche Ausgaben bis zum Ersten Weltkrieg), wobei die Weltausstellung von 1873 einen ersten Höhepunkt brachte.