mehrere Fachkräfte gemeinsam die Situation einschätzen und mögliche Lösungswege beraten. Viele Menschen denken, das wenn das Jugendamt bei den Familien einschreitet, dann wird das schon seine Richtigkeit haben und dem betroffenen Kind in der Familie wird geholfen. Deshalb: Kinderschutz geht alle an – Kinder und Jugendliche brauchen immer Ansprechpersonen in Schulen, Kindergärten, in Arztpraxen und in ihrer Nachbarschaft, die ihre Nöte und Signale wahr- und ernst nehmen. Das Kind schlägt ihr leicht ins Gesicht. Aber manche Eltern behandeln ihre Kinder sehr schlecht. Paaren, die auf natürlichem Wege ein Kind kriegen - egal, ob es ein Wunsch war oder das Kondom gerissen ist - wird in Sachen Kindeserziehung hingegen blind vertraut. „Nunmehr vollzieht sich weltweit ein rechtlicher Wandel, denn in mehr als der Hälfte der Länder sind Körperstrafen in Schulen untersagt und in 10 Ländern der Europäischen Gemeinschaft erstreckt sich dieses Verbot auch auf die Eltern. Tun die Jugendämter genug, um das Kindeswohl zu sichern? Pro & Contra : Kinder ohrfeigen - auch ein Ausrutscher ist strafbar. Wie wir vorgehen, ist dabei entscheidend von der Frage abhängig, ob Eltern daran mitwirken, dass sich die Situation für ihre Kinder verbessert. Personalmangel und Anstieg der Fallzahlen : Jugendämter in Berlin schlagen Alarm. In der Regel erhalten Eltern zunächst Auflagen, wenn das Jugendamt feststellt, dass sie ihr Kind möglicherweise gefährden. Lehrer und Kita-Mitarbeiter werden inzwischen darauf geschult, die Anzeichen zu erkennen. "Es erfolgt eine Gefährdungseinschätzung. "Wir wollen die Chancen von Kindern verbessern und die Eltern da abholen, wo sie sind", sagt Martina Herrmann-Biert, Leiterin des Jugendamtes in Dormagen. Sie hat mich an das Jugendamt verpetzt. Der Vater bekommt einen Anruf aus dem Schulhort: Sein Sohn erzähle, er werde zu Hause geschlagen. Das Familiengericht entscheidet. Darüberhinaus gibt es Bildungsangebote und Betreuung für ältere Kinder, deren Eltern Probleme mit der Kindeserziehung haben. Düsseldorf Sechs Wochen war Baby Ben aus Mönchengladbach alt, als sein Vater ihn erstickte. Sie erfolgt nur dann, wenn andere Hilfen nicht greifen. Sie müssen Kinder schützen und sind oft machtlos, sie werden verantwortlich gemacht, wenn etwas schiefläuft und schuld ist immer das Jugendamt. ... Kinder, die von ihren Eltern angeschrien werden, haben Probleme in der Schule und werden … Insbesondere in solchen Situationen brauchen sie aber auch Menschen, die ihren Eltern immer wieder Mut machen, Hilfen anzunehmen und ihnen Ängste vor dem Jugendamt nehmen. Darüber, was eine Gefährdung ist, gehen die Meinungen weit auseinander. Ich weiß nicht wie ich das wieder gut machen kann. Kann das Jugendamt den Eltern das Kind entziehen? Aber Standard sollte das nicht sein. Nur scheinbar eindeutig ist die Sache, wenn ein Kind geschlagen wurde. Was ist zwingend erforderlich, damit das Kind langfristig keinen Schaden nimmt? Auch Corinna Bächer vom Kinderschutzzentrum Köln weiß, dass die Angst in den Jugendämtern zugenommen hat, etwas zu übers… Und Kinder sind nicht immer nur ein Segen. Wann kann das Sorgerecht entzogen werden? wir haben Ihnen die Kommentarrechte für Ihr Profil entzogen. Kern des Modells sind die sogenannten Familienzentren. Doch es gibt kein Kontrollinstrument, das absolute Sicherheit garantiert. Die Lebensgefährtin des Angeklagten, 24 Jahre alt, bestätigt diese Version. Herrmann-Biert aus Dormagen wiederum hat eine ganz eigene Vorstellung von Hilfsmaßnahmen: Jede Kita müsste zwei Plätze pro Halbjahr für überforderte Mütter bereitstellen. Und ab wann sollte man das Jugendamt einschalten? Für Nachbarn und Verwandte ist das schwieriger. Danke ...komplette Frage anzeigen. Jedes zweite Kind in Deutschland wird geschlagen. Muss der Staat sich früher einmischen, wenn Eltern offensichtlich überfordert sind? Nachdem die Polizei die Familie aufgesucht hätte, seien sie zum Arzt gefahren, der habe bestätigt, dass da nichts sei. Solche Mütter und Väter würde Kahl gerne rund um die Geburt erfassen, damit sie Unterstützung bekommen können. Weil Eltern dort ohnehin hingehen, sind sie in der Regel an Kitas angeschlossen. Sobald sich das Jugendamt einschaltet, sollten bei Ihnen alle Alarmglocken klingeln. Wir unterstützen dabei das Familiengericht und sind an den Gesprächen und am Verfahren beteiligt. Steglitz-Zehlendorf, Name: Juliane Half Nur scheinbar eindeutig ist die Sache, wenn ein Kind geschlagen wurde. Deshalb wird diese Entscheidung nie leichtfertig und vorschnell getroffen. Alle Eltern schon während der Schwangerschaft oder direkt nach der Geburt zu einem Erziehungskurs zu verpflichten, davon hält Bos nichts. Ich weiss nicht, wie ein Richter reagiert, wenn dann so festgestellt wird, dass die Mutter aus Überforderung das Kind geschlagen hat, dass das Kind teilweise ausser Kontrolle war. Inzwischen ist das in den meisten Städten Standard. Samstags und sonntags sind wir in der Regel von 10 bis 18 Uhr für Sie da. Soll der Staat Eltern mehr reinreden, muss der Bundestag erst eine Entscheidung treffen. Telefon: 030/902997222, Barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), |+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|. Ihre Mutter schüttelt nur den Kopf, hebt die Brille wieder auf und führt das Gespräch fort. Der Kommentarbereich ist wieder ab neun Uhr für Sie geöffnet. Wird das Kind direkt weggenommen? So werden sie nebenbei auf Angebote wie Erziehungsberatung, Kochschule oder Mütterabende aufmerksam gemacht. Der Fall ist das aktuellste Beispiel für etwas, das in Deutschland immer wieder vorkommt: schwere Kindesmisshandlung. Zu groß ist die Angst, es könne sie die Kinder kosten. Datenschutzerklärung. Zum Beispiel, wenn Eltern ihre Kinder schlagen, wenn Eltern sich nicht um die Kinder kümmern oder wenn Eltern ihre Kinder missbrauchen. Denn es gibt konkrete Risikofaktoren, die darauf hinweisen, dass es in einer Familie zu Problemen kommen könnte: Drogen- und Alkoholabhängigkeit, Arbeitslosigkeit und Armut sind solche Signale, aber auch, wenn die Eltern sehr jung sind. Vielleicht geht es also nicht darum, dass der Staat mehr eingreift, sondern darum, dass es Eltern möglichst leicht gemacht wird, Hilfe anzunehmen. Konferenz im Jugendamt Solingen – ein Lehrer hat sich gemeldet, weil eine Schülerin mit auffälligen Verletzungen in die Schule gekommen ist. Das Jugendamt ist nicht befugt, die Rechte von Eltern zu beschränken – das kann nur das Familiengericht. Einzelfälle sind das nicht. Re: Kind behauptet, von einer Erzieherin geschlagen geworden sein. … Solche Situationen sind für die Beschäftigten der Jugendämter und für alle anderen Beteiligten sehr schwierig. Das Jugendamt klingelte heute Morgen bei mir. Einstellungen zur Barrierefreiheit öffnen, Bild: kmiragaya - Fotolia.com, bearbeitet durch das JA Steglitz-Zehlendorf, digitale-barrierefreiheit@ba-sz.berlin.de, BBWA - Bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit, Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien, Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung, Durchsetzung von Ansprüchen und Prozessführung, Kinder- und Jugend­psychiatrischer Dienst, Beratungs­stelle für Menschen mit Behinderung, Krebs- und AIDS-Kranke, Bezirklicher Umwelt- und Naturschutz von A bis Z, Umwelt- und Naturschutz in Steglitz-Zehlendorf, Sozialraum­orientierte Planungs­koordination, Qualitäts­entwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen Gesundheits­dienstes, Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Digitale Kommunikation. Neben Unterstützung bei der Betreuung ordnet das Gericht meist auch eine Therapie für die Eltern an. Grundsätzlich aber gilt: Kindeswohl ist Gemeinschaftssache. Wer überlegt, Pflegekinder bei sich aufzunehmen oder eine Adoptionerwägt, ist ebenfalls beim Jugendamt an der richtigen Adresse. Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Adoptiveltern werden über Monate auf ihre Tauglichkeit für das Kind geprüft. sich die Fachkräfte in der Regel einen persönlichen Eindruck davon verschaffen, wie es dem Kind zu Hause geht. Smalltalk zu Beginn einer Hochzeitsfeier. Wir bringen unser Wissen über die Situation in der Familie und die Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen ein und schlagen geeignete Hilfen vor, um die bestmöglichste Lösung zu erreichen. Das darf keine Hexenverfolgung werden. "Dabei ist es sehr wichtig, dass sie sich melden, wir haben sonst keine Möglichkeit, aktiv zu werden", sagt Stephan Siebenkotten-Dalhoff, Abteilungsleiter der Sozialen Dienste beim Jugendamt in Düsseldorf. Die Tochter wirkt etwas gelangweilt und spielt mit der Brille ihrer Mutter. Darauf meint das Jugendamt nur, es sei dann seine Angelegenheit wie er die Kinder in seiner Zeit betreuen lasse! Wer sich nicht um das Wohl seines Nachwuchses kümmert, muss damit rechnen, ihn zu verlieren. Das lässt sich schnell aufklären, glaubt er. Wann Recht und wann Pflicht überwiegen, ist in der Praxis jedoch nicht immer eindeutig. urbia-Autorin Susanne Kailitz schildert den Fall einer Mutter, der es gelang, die Gewalt zu durchbrechen und sich … Woran erkennt man, ob ein Kind misshandelt wird? Aber ist es überhaupt nötig, dass der Staat mehr oder schon früher eingreift? Absurd echt, denn im Moment betreue ich die Kinder außerhalb der Schulzeiten, da ich das Glück habe eine Arbeitsstelle am Ort zu haben und immer in den Zeiten an denen die Kinder betreut sind arbeiten zu können. Wenn jemand meldet, dass ein Kind öffentlich geschlagen wurde, oder wenn ein Kind sich selbst beim Jugendamt meldet, dass es daheim Schläge bekommt, was geschieht dann? Nur im Notfall geht ein Mitarbeiter direkt nach Hause und sieht nach dem Rechten. Wenn die Mütter sich verweigern oder nur halbherzig mitmachen, bringt diese Untersuchung nichts", sagt Petra Walger, Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Düsseldorf. Das jugendamt war das alles aber egal und meinte sie muss in ein mutter kind heim sonst kommt unsere tochter in eine pflege familie. Am Ende zählt schließlich nur eines: Hilfe zu bekommen, bevor das Kind leiden muss. In 78 Fällen blieb es bei einem Tötungsversuch. Wird ein Kind wirklich geschlagen oder emotional vernachlässigt? Hi, Der Sachverhalt wird sich früher oder später aufklären, sowie der Kindergarten früher oder später dazu hoffentlich offiziell Stellung nehmen wird um transparent zu bleiben. Und zwar ist Lottas neuester Tick sich selbst ins Gesicht zu schlagen. Zu dieser Maßnahme sehen wir uns gezwungen, da Sie mehrfach und/oder in erheblichem Maße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Der Vater lacht beinahe, als er das hört. Wenn Eltern Hilfen nicht annehmen wollen oder wenn sie trotz Unterstützung nicht ausreichend für ihre Kinder sorgen können, dann müssen wir ebenfalls handeln. Denn Eltern sind auch nur Menschen. auch welcher Eingriff in die Rechte von Eltern – ist dafür notwendig und gerechtfertigt? Es bleibt aber grundsätzlich das Recht der Eltern, über die Gesundheitsversorgung oder den Aufenthaltsort ihrer Kinder zu bestimmen. "Die Bindung zum Kind kann man nicht erzwingen", sagt Anne-Marie Eitel, Leiterin der Beratungsstelle für Familien mit Gewalterfahrung der Diakonie in Düsseldorf. Kinder haben das Recht bei ihren Eltern zu leben. Tatsächlich ist das sogenannte Elternrecht im Grundgesetz verankert. Aber wie kann es überhaupt so weit kommen? Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare. Aber sein Kind war ihm, entschuldigt wenn ich das jetzt sage, scheißegal….Ihn interessierte nur wer schuld an der Sache hatte….verlangte von mir noch einen Entschuldigung…. Für manchen mag das nach wenig Spielraum für den Staat klingen. Außerdem kostet ein Heimplatz die Stadt bis zu viermal so viel wie einzelne Hilfsmaßnahmen für Familien. Ihr Kommentar wird nun gesichtet. Aber erfahren Kinder Gewalt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie später selbst gewalttätig werden. Schule ruft Jugendamt- Kind sofort mitgenommen... Wahre Geschichte und hat sich gestern zugetragen...in Hannover. Andere wünschen sich ein mobiles Einsatzteam vom Jugendamt, das im Notfall auch nachts an der Haustür einer Familie klingeln kann. Wie akut und wie schwerwiegend ist die Gefahr für das Kind? "Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht", heißt es in Artikel 6. Wollen die Eltern das nicht freiwillig, kann das Jugendamt ein Familiengericht einschalten. Das ist eine Hebamme oder Kinderkrankenschwester, die den Eltern für eine bestimmte Stundenzahl pro Woche hilft. Meist sucht das Kind dann nach einem Grund für die Züchtigung. Es können Situationen entstehen, in denen ein Kind unzweifelhaft Hilfe und Unterstützung von außen braucht, Eltern diese aber ablehnen – und gleichzeitig die Anhaltspunkte für eine Gefährdung (noch) nicht die Schwelle überschritten haben, dass ein Familiengericht das Sorgerecht von Eltern einschränken würde. Der Kommentarbereich ist geschlossen. Fachkräfte ihre Einschätzung auf fundiertes sozialpädagogisches Handwerkszeug wie Einschätzungsbögen, Leitfragen oder Anhaltspunkte stützen. Das sind Fragen, die nicht so leicht zu beantworten sind. Zwar kennt auch sie Fälle, in denen der Druck vom Familiengericht notwendig war, um Veränderungsbereitschaft bei den Eltern zu bewirken. Ein Irrtum. Bei akuter Gefahr für das Kind, bei­spiels­wei­se auch durch die Beteiligung der Eltern, sollen sie unmittelbar die jeweiligen Stellen wie Jugendamt, Fa­mi­li­en­ge­richt, Ärzte oder Polizei einschalten. Jugendamt "Schreien ist im Prinzip so schlimm wie Schlagen." In einem persönlichen Gespräch mit den Eltern sucht das Familiengericht zunächst nach einer einvernehmlichen Lösung für das Kind und versucht, Eltern zu motivieren, Unterstützung anzunehmen. Kinder und Jugendliche wirksam schützen Wenn es Hinweise gibt, dass das Wohl und die Entwicklung eines Kindes oder Jugendlichen Schaden nehmen könnte, dann müssen wir als Jugendamt zu ihrem Schutz handeln. Ebenso wie die Achtung der Menschenwürde und die Meinungsfreiheit gehört das Elternrecht zu den höchsten Grundwerten, die es in Deutschland gibt. B. Besuche beim Arzt, täglicher Besuch des Kindergartens oder der Schule, regelmäßige Mahlzeiten…. Geliebt und behütet, so sollte ein Kind aufwachsen. "Ich bin der Meinung, dass das bestehende System ausreichend ist", sagt Gabriele Bos, seit 15 Jahren Familienrichterin in Köln. Sorgerecht: Was muss geschehen, bis ein Richter entscheidet, dass ein Kind bei seinen leiblichen Eltern nicht die nötige Fürsorge erfährt? Das Jugendamt gewährt zudem juristische Unterstützung, die sogenannte „Beistandschaft“, wenn es etwa darum geht, Unterhaltsansprüche des Kindes festzustellen und durchzusetzen. Aus gegebenen Anlass, startet das schwarze Schaf die Recherche zum Kinderklau durch die deutschen Jugendämter (Die Kinderräuber). 4 Antworten jessica268 20.04.2015, 13:38. Sie erklärt, wie man Kinder füttert, pflegt und mit ihnen redet. Wenn Kinder geschlagen werden: Den Eltern aus der Stressspirale helfen "Eltern befinden sich manchmal in einer Stressspirale, aus der sie nicht so … "Denn so können wir auch die Inobhutnahmen gering halten.". Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Ist die Situation für das Kind nicht auszuhalten, kann auch angeordnet werden, dass das Kind für ein paar Monate in eine Pflegefamilie kommt. Eine lautstarke verbale Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn beginnt. Wenn Psychiater herausfinden wollen, wie die Verbindung zwischen Mutter und Kind ist, beobachten sie sie für mehrere Stunden im Umgang miteinander. Mutter: „Wir hauen nicht!… Um einen neuen Kommentar zu erstellen, melden Sie sich bitte an. Zeit, in der betroffene Kinder weiter leiden müssen. Antwort von EarlyBird am 24.02.2016, 22:43 Uhr. Kinder schützen. Als besonders erfolgreich gilt die sogenannte Familienhilfe. Das Jugendamt ist verpflichtet, einem entsprechenden Hinweis nachzugehen und zu prüfen, ob das Kind nicht gefährdet ist. Die Eltern sind geschieden und das Kind möchte nicht zum Vater... Bitte schnelle Antwort! Das Kind habe er nicht geschlagen, nur die Sitzschale, so der Vater. Im letzen Jahr habe ich mich von meinem Ex getrennt, da er unser gemeinsames Kind geschlagen hat. Die müssen dann auch mit den Eltern der anderen Kinder reden. Der Vater kümmert sich nicht um das Kind und schläft auf dem Teppich ein, wenn er mit ihm spielt. Drohte selbstverständlich mit Anzeige…. Umgedreht haben Eltern aber auch eine Pflicht, das Kindeswohl zu gewährleisten. In kritischen Situationen wird es notwendig sein, mit den Eltern verbindlich zu vereinbaren, was sie für ihre Kinder tun müssen und dieses auch zu kontrollieren, wie z. Kinder sind in dem Alter nicht grundlos gewaltätig, daher wirklich dringend der Rat bei der Stadtverwaltung und der Leitung das Gespräch suchen. Viele Grüße Weint ein Kind in der Nachbarwohnung unaufhörlich, streiten Eltern übermäßig viel oder wirkt die Stimmung oft sehr aggressiv, sollte man über einen Anruf beim Jugendamt nachdenken. Laut Schätzungen kommt auf jeden solchen Fall einer, der unerkannt blieb. Geht so ein Hinweis beim Jugendamt ein, werden die Eltern meist zu einem Gespräch eingeladen. Das Kind kann es mir nicht verzeihen. Gewalt in der Erziehung Wenn Eltern ihre Kinder schlagen. Sie habe nur nach hinten gegriffen, ihr Freund gegen die Sitzschale geschlagen. Das Jugendamt ist aber strikt dagegen - weil das Paar im Verdacht steht, Kinder geschlagen … Ich würde vermutlich mein Kind schlagen! Anscheinend gehen andere Leute davon aus, dass ich sie oft schlage, denn sie würde ja nicht von alleine darauf kommen. Als mein Kind mich in den Bauch getreten hat und Schimpfwörter auf den Vater gerufen hat, da ist mir die Hand ausgerutscht und ich habe mein Kind auf den Mund geschlagen. Und manchmal hilft nur eine Unterbringung im Heim. Kinder werden geschlagen-Jugendamt Hallo, meine Frage geht darum das ein Kind mehrmals von den Eltern geschlagen und mit sehr schlimmen Beleidigungen beleidigt wird. Das liegt daran, dass das eigene Zuhause für die Kinder immer noch der beste Platz zum Aufwachsen ist. Mir tut es sehr leid. Wie arbeitet das Jugendamt, wenn ein Kind akut gefährdet ist? Deutschlandweit als Vorzeigemodell gilt dafür das Dormagener Modell. Doch nicht alle haben dieses Glück. Ich habe mein Kind geschlagen – was jetzt? Und wie sehr darf sich der Staat einmischen in Familien, wenn es entsprechende Alarmsignale gibt? Noch fielen zu viele misshandelte Kinder durch das Netz, weil diese Instanzen sich nicht genügend austauschen. "Es gibt zwei Situationen, in denen das Jugendamt aktiv wird", sagt der Leiter der sozialen Dienste vom Jugendamt in Düsseldorf. Es kann also sein, dass das Jugendamt mehrfach schreiben, vielleicht sogar das Familiengericht einschalten muss, um die Eltern zu Gesicht zu bekommen. E-Mail: digitale-barrierefreiheit@ba-sz.berlin.de