Dänemark will bis 2050 die gesamte Öl- und Gasförderung in der Nordsee einstellen. 04.12.2020 06:32 Dänemark will bis 2050 die gesamte Erdöl- und Erdgasförderung in der Nordsee einstellen. Dann buche jetzt Dein Ferienhaus in Dänemark & spare viel Geld. Dänemark will ab 2050 kein Gas und Öl mehr aus Nordsee fördern 04.12.2020 14:36 sda Dänemark will bis 2050 die gesamte Erdöl- und Erdgasförderung in der Nordsee einstellen. "Wir setzen jetzt dem fossilen Zeitalter ein endgültiges Ende", sagte Klima- und Energie-Minister Dan Jörgensen. »Wir setzen jetzt dem fossilen Zeitalter ein endgültiges Ende«, sagte Klima- und Energieminister Dan Jörgensen. Eine Lizenzvergabe wurde gestoppt. Lange Zeit hatte Ribe den wichtigsten Hafen an der Nordsee, was Wikinger ebenso anzog wie Händler, Könige und Bischöfe. Eine Lizenzvergaberunde, die die Ölförderung bis 2055 zugelassen hätte, wurde gestoppt. Nordsee: Dänemark plant Ausstieg aus der Ölförderung In der dänischen Nordsee sollen keine neuen Ölfelder mehr erschlossen werden. Umweltschützer kritisieren das späte Ausstiegsdatum. Poolhaus in Dänemark mieten | Ferienhäuser in perfekter Lage Top ausgestattet Zwischen Nordsee und Fjord Jetzt bei DanWest buchen! Lieblingsküste: Dänemark - Von der Nordsee bis Kopenhagen | Video | MareTV stellt für die Reihe "Lieblingsküste" die beliebtesten Sehnsuchtsziele und besten Stories neu zusammen. Ein großer Teppich von Blaualgen schwimmt derzeit vor der skandinavischen Küste und könnte demnächst auch deutsche Badegebiete erreichen. Das Parlament hat entsprechenden Plänen der Regierung zugestimmt. 20.12.2020 Top Dänemark Sehenswürdigkeiten: Hier finden Sie 1.215.852 Bewertungen und Fotos von Reisenden über 7.469 Sehenswürdigkeiten, Touren und Ausflüge - alle Dänemark … Doch Cyanobakterien können Menschen schaden. Zugegeben: Ribe mag nicht besonders groß sein. Dänemark stellt bis zum Jahr 2050 seine gesamte Öl- und Gasförderung in der Nordsee ein. Diesmal geht es "rund Dänemark", von der Nordsee über das Kap Skagen ins Kattegat bis zur Hauptstadt Kopenhagen. TEL. Das Parlament in Kopenhagen hat das Ende der dänischen Öl- und Gasförderung in der Nordsee beschlossen – für das Jahr 2050. Das Parlament stimmte am Donnerstagabend entsprechenden Plänen der Regierung zu. Das Parlament in Kopenhagen stimmte diesen Plänen der Regierung in der Nacht zu. Dänemark will bis 2050 die gesamte Öl- und Gasförderung in der Nordsee einstellen. Last Minute Angebote: Du willst spontan die Ostsee oder Nordsee erkunden? Facebook: Login TEL +45 9732 4695. Merkliste . Kopenhagen (AFP) - Dänemark - nach dem Brexit größter Ölproduzent der EU - steigt bis 2050 aus der Öl- und Gasförderung in der Nordsee aus. Dennoch steht sie ganz oben auf der Liste der wichtigsten Städte das Landes – zumindest in geschichtlicher Hinsicht: Denn Ribe ist die älteste Stadt in ganz Dänemark und beherbergt eines der wichtigsten Wahrzeichen: den Dom.