Sozialbetreuer unterstützen Altenpfleger in der Gesundheits- und Krankenpflege alter Menschen, z. Dauer: Die Ausbildung umfasst insgesamt 1.200 UE, davon 600 UE Theorie und 600 UE Praxis. Bildungszentrum GamingÖtscherlandstraße 383292 GamingTel. B. bei Kontakten zu an… SozialbetreuerIn für Menschen mit Behinderung kann als „FachsozialbetreuerIn in der Behindertenarbeit“, als „FachsozialbetreuerIn in der Behindertenbegleitung“, als „DiplomsozialbetreuerIn in der Behindertenarbeit“ und als „DiplomsozialbetreuerIn in der Behindertenbegleitung“ ausgeübt werden. ValentinTel. Fach-Sozialbetreuung mit Schwerpunkt Altenarbeit Gesundheits- und Krankenpflegegesetz. Dies, und auch wie du mit deren Angehörigen sprichst, ist weiterer Bestandteil der praktischen Ausbildungsphase. Doch egal wie fit und aktiv du als junger Mensch bist, eines Tages kommt immer der Moment, an dem man Hilfe braucht. : +43 (0)3614 / 23 12 -0Fax: +43 (0)3614 / 23 12 -17E-Mail: bzn@caritas-steiermark.atInternet: https://la-rottenmann.caritas-steiermark.at/Schwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe - SOB TirolMaximilianstraße 41-436020 InnsbruckTel. Altenheimen. Ausbildungszentrum der Caritas SalzburgSchießstandstraße 455061 SalzburgTel. Persönlichkeitsbildung (Supervision, musisch-kreative Bildung, Bewegung und Körpererfahrung) - Sozialbetreuung allgemein (Methodik) - humanwissenschaftliche Grundbildung (Einführung in Pädagogik, Psychologie und Soziologie) - politische Bildung und Recht (berufsspezifische Rechtsgrundlagen) - Medizin und Pflege - Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung; Haushalt, Ernährung, Diät - schwerpunktspezifische Sozialbetreuung - Behindertenarbeit (Grundlagen, Handlungskonzepte und Methoden, Lebenswelten und -dimensionen, Arbeitstechniken, zielgruppenspezifische Herausforderungen); Praktikum, Akademie für Gesundheit, Pflege und SozialesKärntner Straße 3118054 GrazTel. Während der praktischen Ausbildung in Einrichtungen der Alten-, Behinderten- und Familienpflege hast du die Möglichkeit, dein theoretischen Wissen in die Praxis umzusetzen. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore) : 01/317 21 06 Fax: 01/317 21 06-11. office(at)ausbildung.caritas-wien.at Unterschiedliche Zugäng helfen dir dabei. Schule für Sozialbetreuungsberufe MauerkirchenBahnhofstraße 495270 MauerkirchenTel. Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, Dauer: 1200 UE (600 UE Theorie + 600 EU Praxis). dauert 2 Jahre; ist Vollzeit (40 Stunden pro Woche) 81100 WienTel. : +43 (0)810 / 004 005Fax: +43 (0)7672 / 213 99 -1755E-Mail: service.voecklabruck@bfi-ooe.atInternet: https://www.bfi-ooe.at, BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort WelsRoseggerstraße 144600 WelsTel. : +43 (0)1 / 317 21 06 -0Fax: +43 (0)1 / 317 21 06 -11E-Mail: office@ausbildung.caritas-wien.atInternet: https://seegasse.caritas-wien.at/Schwerpunkte: Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe: Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege (ab WS 2020/2012). Die Gesamtstundenanzahl ist in allen Schulen gleich. Als Ausbildungsmöglichkeiten für Berufe im pflegenden und sozialen Bereich kommen primär Schulen für Sozialbetreuungsberufe in Betracht. : +43 (0)512 / 58 28 56Fax: +43 (0)512 / 58 28 56-28E-Mail: sob@tsn.atInternet: http://www.sob-tirol.tsn.atSchwerpunkte: Hinweis: Die Ausbildung in der Pflegeassistenz ist in den Schwerpunkte Altenarbeit, Behindertenarbeit und Familienarbeit inkludiert. PflegehelferInnen, die als Fach-SozialbetreuerInnen mit Schwerpunkt Behindertenarbeit arbeiten wollen, Abschluss: Fachsozialbetreuer*in Behindertenarbeit, Arbeit als Fachsozialbetreuer*in in der Behindertenarbeit, Umfang: 80 Unterrichtseinheiten Theorie + 160 Stunden Praktikum, Behindertenarbeit: Grundlagen, Handlungskonzepte und Methoden, Lebenswelten und -dimensionen, Arbeitstechniken, zielgruppenspezifische Herausforderungen; Praktikum, Dauer: 2400 UE (1200 Std. : +43 (0)1 / 214 25 80 -0Fax: +43 (0)1 / 214 25 80 -18E-Mail: sob@caritas-wien.atInternet: https://sob.caritas-wien.at/Schwerpunkte: In der Ausbildung ist die Qualifikation zum/zur Pflegeassistenz inkludiert. : +43 (0)7485 / 973 53Fax: +43 (0)7585 / 973 53 -20E-Mail: bigs.gaming@caritas-stpoelten.atInternet: https://www.caritas-bigs.at/gaming/Schwerpunkte: Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuungsberufe, Schule für Sozialbetreuungsberufe für Altenarbeit (Fach- und Diplomniveau), Schule für Sozialbetreuungsberufe für Behindertenarbeit (Fach- und Diplomniveau). 4 Wochen Vorpraktikum; Mittelschulabschluss und Mindestalter von 18 Jahren einmonatiges Vorpraktikum erforderlich, Fachsozialbetreuer*in inklusive Pflegeassistenz: ein Ausbildungsjahr, Diplomsozialbetreuer*in inklusive Pflegeassistenz: zwei Ausbildungsjahre, Vertiefung Umwelt- und Ressourcenmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Logistik.International, Ausbildungsschwerpunkt Vitality.Gesundheitsmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneur.eBusiness, Ausbildungsschwerpunkt Lebensmittel.Holzwirtschaft, Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit - Wellness - Freizeitmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Gastronomie und Hotellerie, Schwerpunkt Behindertenbegleitung (Diplomniveau), erfolgreicher Abschluss der allgemeinen Schulpflicht, erfolgreicher Besuch mindestens einer Klasse einer mittleren oder höheren Schule oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, Gebärdensprachkompetenz oder die Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen, Gesundheits- und Krankheitslehre und Hygiene, erfolgreicher Abschluss der Pflegeassistenzausbildung, erfolgreiche Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht, Vertrauenswürdigkeit zur Ausübung eines Sozialbetreuungsberufes, polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate), ärztliches Attest (der körperlichen und geistigen Gesundheit, nicht älter als 3 Monate), positiver Abschluss der 9. Die Redaktion hat im großen Sozialbetreuer Test uns die empfehlenswertesten Produkte verglichen sowie alle nötigen Merkmale herausgesucht. Darüberhinaus setzt du dich in der Schule mit verschiedenen Krankheiten auseinander und lernst, worauf du beim Thema Hygiene achten musst. Als Sozialbetreuer unterstützt du andere Angestellte in der Gesundheits- und Krankenpflege, zum Beispiel Altenpfleger, bei ihrer täglichen Arbeit und hilfst in der Alten-, Behinderten- oder Familienpflege mit. Kostenloses Muster für Bewerbungsanschreiben als Sozialarbeiter (m/w). : +43 (0)2622 / 238 47Fax: +43 (0)2622 / 862 45E-Mail: fsb@caritas-wien.atInternet: https://www.fsbwr-neustadt.ac.atSchwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe HornRaabser Straße 493580 HornTel. Um den Menschen, um die du dich kümmerst, eine auf ihren Gesundheitszustand passende Ernährung zukommen lassen zu können, lernst du viel über Nahrungsmittel und Nährstoffe. Ausbildung Pflegefachassistenz Rechtliche Grundlage der Ausbildung ist Ihr Schulvertrag mit der Diakoneo Berufsfachschule für Sozialpflege. Die Ausbildungsdauer beträgt je nach Lehrberuf 2 bis 4 Jahre. Der fachtheoretische Unterricht beinhaltet unter anderem: Die Vorstellung, so gebrechlich oder körperlich oder geistig eingeschränkt zu sein, dass man auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen ist, ist für die Meisten von uns wohl alles andere als schön und wird lieber verdrängt. Österreichs schnellste Jobsuchmaschine. Quereinsteiger haben die Chance auf finanzielle Unterstützung. Schule für Sozialbetreuungsberufe - PinkafeldDr. Rudolf Steiner Seminar für Heilpädagogik und Sozialtherapie GrazRiesstraße 3518010 GrazTel. Gehalt nach der Ausbildung. Finden deinen Wunschberuf und die passende Ausbildung dazu. : +43 (0)6133 / 52 04 -0Fax: +43 (0)6133 / 52 04 -6E-Mail: office@josee.atInternet: https://www.josee.at/Schwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe des Diakonissen-Krankenhaus Linz-GallneukirchenHauptstraße 74210 GallneukirchenTel. B. in Alten- und Pflegeheimen, in Tagespflegeheimen, Sozialstationen und Begegnungsstätten. Aufnahmebedingungen. Die zweijährige Ausbildung zum Sozialhelfer / zur Sozialhelferin gliedert sich in einen theoretischen Teil und einen praktischen Teil mit 16 Praktikumswochen. Zudem bietet der Ausbildungskompass eine besonders gute Verknüpfung zwischen Ausbildungen und Berufen – und zeigt Ihnen die passende Ausbildung zum gewünschten Beruf. Die Bezahlung während der Ausbildung ist die Lehrlingsentschädigung (Lehrlingseinkommen). Der Aufgaben- und Tätigkeitsbereich gliedert sich in einem Bereich der die Begleitung, Unterstützung und Betreuung älterer Menschen beinhaltet , sowie einen Pflegeberich der pflegerische Befugnisse nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz vermittelt. : +43 (0)5523 / 531 28 -0Fax: +43 (0)5523 / 531 28 -9E-Mail: office@kathi-lampert-schule.atInternet: http://www.kathi-lampert-schule.atSchwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe der Caritas der Erzdiözese WienAbsberggasse 27Ankerbrotfabrik, Obj. : +43 (0)2982 / 21 11Fax: +43 (0)2982 / 21 11 -55E-Mail: office@hlwhorn.ac.atInternet: http://www.sobhorn.ac.atSchwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe - Schwerpunkt Altenarbeit (Fach- und Diplomniveau), Schule für Sozialbetreuungsberufe - Schwerpunkt Behindertenarbeit (Fach- und Diplomniveau), Schule für Sozialbetreuungsberufe - Schwerpunkt Familienarbeit (Diplomniveau). Zielgruppe Die Landesfachschule für Sozialberufe bietet eine Ausbildung für Personen an, die in Einrichtungen der sozialen Dienste tätig sein wollen. Sozialbetreuer/-innen arbeiten in der Pflege und Betreuung älterer Menschen in den Einrichtungen der Altenhilfe eng mit dem Pflegeteam zusammen und sind im Team bei der Gestaltung von Freizeitaktivitäten in der Seniorenarbeit aktiv eingebunden. Das sind Sozialbetreuer und Sozialbetreuerinnen. Du bist mit Herz bei der Sache und stellst jeden Tag aufs Neue deine Nächstenliebe unter Beweis. : +43 (0)7434 437 17E-Mail: hlw.haag@noeschule.atInternet: http://sobhaag.ac.at/. Fachsozialbetreuer/innen Schwerpunkt Behindertenbegleitung. In die Endnote fällt viele Eigenarten, zum aussagekräftigen Ergebniss. Durch Absolvierung dieser Ausbildung erlangen Sie grundlegende Kenntnisse in der Betreuung behinderter Menschen. Du merkst sofort, wenn es Herrn Schulz schlecht geht oder Frau Müller ihre Medikamente nicht genommen hat. : +43 (0)5574 / 711 32 -0Fax: +43 (0)5574 / 711 32 -6E-Mail: sozialberufe@sob.snv.atInternet: https://www.sozialberufe.netSchwerpunkte: Caritas Ausbildungszentrum für Sozialberufe - WienSeegasse 301090 WienTel. : +43 (0)2742 / 353 550 - 0Fax: +43 (0)2742 / 353 550 - 8E-Mail: bigs.stpoelten@noeschule.atInternet: https://www.caritas-bigs.at/stpoelten/Schwerpunkte: Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Sozialmanagement, Schule für Sozialbetreuungsberufe für Berufstätige - Schwerpunkt Altenarbeit (Fachniveau), Fachschule für soziale Berufsorientierung. Nicht nur in der Altenpflege, sondern auch bei der Arbeit mit Behinderten oder bei der Unterstützung in privaten Haushalten kannst du eingesetzt werden. : +43 (0)810 / 004 005Fax: +43 (0)7242 / 2055 - 3244E-Mail: service.wels@bfi-ooe.atInternet: https://www.bfi-ooe.at, EMG Akademie für Gesundheit GmbH & Co KGWaldweg 6Airbase one8401 KalsdorfTel. : +43 (0)5 7270 -2200Fax: + 43 (0)5 7270 -2299E-Mail: grazwest@bfi-stmk.atInternet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-graz-west.html. : +43 (0)316 / 80 15 660Fax: +43 (0)316 / 80 15 666E-Mail: abz.wielandgasse@caritas-steiermark.atInternet: https://abz-wielandgasse.caritas-steiermark.atSchwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe für Beruftätige - Schwerpunkt Altenarbeit (Fachniveau), Schule für Sozialbetreuungsberufe für Beruftätige - Schwerpunkt Behindertenarbeit (Fachniveau). Hierzu musst du natürlich wissen, wie du dich beim Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen zu verhalten lasst. Durch Absolvierung dieser Ausbildung erlangen Sie grundlegende Kenntnisse in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Als Ausbildungsmöglichkeiten für Berufe im pflegenden und sozialen Bereich kommen primär Schulen für Sozialbetreuungsberufe in Betracht. Finanzierung des Lebensunterhalts während der Ausbildung: Bildungskarenz – Arbeitspause für Weiterbildung. Fach-Sozialbetreuung ist ein „Job PLUS Ausbildung“. Die Ausbildung. Für einen Einstieg in den Bereich, um festzustellen, ob man tatsächlich für die soziale Arbeit geeignet ist, ist eine Umschulung oder Ausbildung aber nicht zwingend erforderlich. Voraussetzungen: Positive Absolvierung der Ausbildung zum/zur FachsozialbetreuerIn Schwerpunkt Altenarbeit. Schule für Sozialbetreuungsberufe der Diakonie De La Tour KärntenSparkassenstraße 19560 FeldkirchenTel. Die Ausbildung zur Pflegeassistenz ist im Schwerpunkt Altenarbeit inkludiert. : +43 (0)650 / 55 84 668E-Mail: info@ibq.atInternet: https://www.ibq.at, Verein des Grünen Kreuzes Krankentransport- und Unfalldienst Steiermark in StainzSt. : +43 (0)7724 / 50 48 -410Fax: +43 (0)7724 / 50 48 -18E-Mail: sob.mauerkirchen@diakoniewerk.atInternet: http://www.diakoniewerk-oberoesterreich.at/de/sobSchwerpunkte: Schule für Sozialbetreuungsberufe WelsDr. Die Physiotherapie Ausbildung baut sich wie folgt auf: Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen jeder Altersgruppe und führen präventiv oder rehabilitativ Übungen durch, um Schmerzen zu lindern und Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern. In den berufsbegleitenden Schulformen können sich aufgrund der jeweiligen Organisation unterschiedliche Ausbildungsdauern ergeben. Die Kosten der Ausbildung sind abhängig vom jeweiligen Anbieter. Sozialbetreuer/-in. : +43 (0)4276 / 37 111 -11Fax: +43 (0)4276 / 22 01 -500E-Mail: sob@diakonie-delatour.atInternet: http://www.diakonie-delatour.at/sobSchwerpunkte: Verkürzte Ausbildung für Pflegeassistent*innen: Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Fachschule für Sozialberufe St. PöltenEybnerstraße 233100 St. : +43 (0)3151 / 22 60Fax: +43 (0)3151 / 22 60 -10E-Mail: gde@gnas.gv.atInternet: https://www.gnas.gv.at/gnas.php?id=ausbildung, Arbeit als FachsozialbetreuerIn in der Behindertenarbeit. Da du später viel pflegende Tätigkeiten ausführst, wird dir beigebracht, worauf du bei der Pflege achten musst und wie du zum Beispiel behinderte Menschen richtig pflegst und betreust. Die Theorie wird dir in der Berufsfachschule beigebracht, die praktischen Tätigkeiten während der praktischen Phasen an Einrichtungen wie z.B. Zielgruppe: Die Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt in einem Lehrbetrieb und in der Berufsschule. beschrieben. Ausbildungsschwerpunkte: Sozialbetreuung mit Schwerpunkt Familienarbeit oder Pflegefachassistenz, Fachausbildung Integrative Behindertenbegleitung. 1090 Wien, Seegasse 30. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore) an österreichischen Bildungseinrichtungen, Weiterführende Infos rund um Bildung und Beruf, Datenbank zu Aus- und Weiterbildungsförderungen, Downloadmöglichkeit für Materialien und Broschüren, Andere Bezeichnung(en): Sozialhelfer*in, Sozialbetreuer*in.