Einige andere Ursachen für solche Schmerzen während der Zeit der Schwangerschaft kann es wegen der zunehmenden Größe des Uterus und der Brust. Brustschmerzen können aber viele andere Ursachen haben, so zum Beispiel Erkrankungen der Lunge, der Speiseröhre oder des Bewegungsapparats. „Diese Schmerzen sind nicht immer harmlos“, warnt Dr. Hirsch. Frühschwangerschaft birgt allerdings immer auch das Risiko für eine Fehlgeburt oder eine Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter (wie Eileiterschwangerschaft). Schmerzen unter dem linken Brustkorb können zu sofortiger Panik führen, da sie mit dem Herzen zusammenhängen können. Die durchschnittliche Gewichtszunahme während einer Schwangerschaft bewegt sich zwischen 10 und 15 Kilogramm, im Einzelfall kann sie auch deutlich darüber liegen. Es gibt verschiedene Ursachen für Brennen im Hals und in der Brust, denn hier: gelangen Sauerstoff und Kohlendioxid in die Atemorgane, kommt die Nahrung in die Speiseröhre. Unterschiedliche Gesundheitszustände können einen plötzlichen Schmerz in der linken Seite unter den Rippen verursachen. November 2007 um 14:04 Letzte Antwort: 10. Unter Unterleibsschmerzen werden Schmerzen im unteren Bereich des Oberkörpers verstanden, unterhalb des Abdomen und zwischen den Hüftknochen (Becken). Einige Frauen während der Zeit der Schwangerschaft erfahren eine starke Schmerzen unter ihrem rechten Brustkorb. Schmerzen im Brustkorb 10. Der Schmerz kann stechend oder krampfartig (vergleichbar mit Regelschmerzen) sein und kann kommen und gehen. Im Brustkorb befindet sich das Herz und seine großen Gefäße, unter anderen die Aorta, die Hauptschlagader, die Blut aus dem Herzen in unseren Kreislauf pumpt. Schmerzen im Brustkorb, die durch Erkrankungen der Speiseröhre entstehen, können durch Ösophagusspasmen, Ösophagitis (Entzündung der Speiseröhre) oder gastroösophagealen Reflux ausgelöst werden. Schmerzen in der Brust oder im Brustkorb (Thoraxschmerzen) werden häufig mit Herzerkrankungen wie Herzinfarkt oder Angina pectoris in Verbindung gebracht. Einige dieser Erkrankungen sind das Reizdarmsyndrom, Milzschäden oder Gastritis. Gelenke, Muskeln und Bänder müssen diese zusätzliche Last verkraften, was durch die kontinuierlich wachsende Belastung auch zu Schmerzen … Manchmal kann diese Schmerzen in der Brust fühlt sich wie ein Herzinfarkt oder andere Herzleiden. ... Brustschmerzen während der Schwangerschaft. Niesen kann die Schmerzen in der Brust schlimmer machen. Diese ungünstigen Voraussetzungen können ebenfalls zu Schmerzen im Rücken führen. Viele Frauen verspüren in der frühen Schwangerschaft Unterleibsschmerzen. Es gibt noch weitere Störungen, die für das Brennen verantwortlich sein können, auch wenn sie nichts mit Verdauung und Atmung zu tun haben. Schmerzen, die direkt hinter oder unter dem Brustbein auftreten, werden substernale Schmerzen genannt und werden manchmal durch Magen-Darm-Probleme verursacht. Das sind zehn typische Anzeichen für eine Schwangerschaft. Schmerzen im Brustbein werden meist durch Probleme mit den Muskeln und Knochen in der Nähe des Brustbeins und nicht durch das Brustbein verursacht. Dies liegt daran, Ihr Brustkorb bewegt sich nach oben und aus, wenn Sie tief niesen und atmen. Besonders in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft haben manche Frauen heftige Schmerzen unter dem rechten oder linken Rippenbogen. Wenn Schmerzen in der Brust auf Herzerkrankungen deuten. Das Gleiche gilt zum Beispiel für Nierenerkrankungen. Eine Schwangerschaft wird nicht immer direkt erkannt. Andere Symptome sind: Schmerzen, die in der Regel auf der linken Seite der Brust passiert Dies kann wegen der hormonellen Veränderungen sein. Zu den gefährlichsten Ursachen von Schmerzen im Brustbereich gehören der Herzinfarkt sowie Erkrankungen der Hauptschlagader.