Ein Wohnberechtigungsschein könnte Ihnen zustehen, wenn Sie ein geringes Einkommen haben oder Sozialleistungen erhalten. Dieser gilt für ein Jahr und enthält Angaben über die Personenzahl und die maximale Größe der Wohnung, die bezogen werden darf. Um einen Wohnberechtigungsschein zu beantragen, sind in jedem Fall mehrere Dokumente wichtig. Wohnberechtigungsschein (WBS) Eine Sozialwohnung innerhalb Nordrhein-Westfalens darf nur beziehen, wer über einen gültigen, in Nordrhein-Westfalen ausgestellten Wohnberechtigungsschein verfügt. Formular, bayernweit: Antrag auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins / auf Benennung für eine bestimmte Wohnung (WBS I) [Dateiformat: pdf] Dieses Formular kann auch ohne Unterschrift elektronisch (z. Um einen Wohnberechtigungsschein beantragen zu können, sind vor allem Einkommensnachweise vorzulegen. Für allgemeine Fragen stehen Ihnen die WBS Sachbearbeiter gerne zur Verfügung. B. per verschlüsselter E-Mail oder De-Mail) oder in Papierform bei der zuständigen Stelle eingereicht werden. 7. Das Einkommen wird, je nach Lebenslage, wie folgt nachgewiesen: Einkommensnachweise . Ich beantrage/Wir beantragen, über die regelmäßige Wohnungsgröße (je Person ein Wohnraum) hinaus, aufgrund folgender besonderer persönlicher oder beruflicher Bedürfnisse einen zusätzlichen Raumbedarf anzuerkennen (freiwillige Angabe). Ein Wohnberechtigungsschein (WBS) wird auf Antrag von der Stadt- oder Gemeindeverwaltung erteilt, in der der Antragsteller seinen Hauptwohnsitz hat. Er berechtigt zum … ... Für den Fall, dass ein Schein verloren geht, kann mit einer formlosen Anforderung eine Zweitschrift gegen 10,00 Euro Gebühr beantragt werden. Deshalb werden Sie gebeten, alle erforderlichen Unterlagen vollständig zur Berechnung einzureichen. Haben Sie oder eine der unter 1. aufgeführten Personen in den letzten 12 Monaten einen WBS erhalten? Arbeitnehmer*innen: Einkommenserklärung für den sozialen Wohnungsbau, vom Arbeitgeber bestätigt. Dieser gilt für ein Jahr und enthält Angaben über die Personenzahl und die maximale Größe der Wohnung, die bezogen werden darf. B. wo die Einkommensgrenze beim Wohnberechtigungsschein liegt & wie Sie den WBS beantragen, hier! Die Einkommensgrenzen sind wie folgt: 1-Personen-Haushalt 19.350 € / Jahr. Hartz 4 2020: Neues über den "Wohnberechtigungsschein". Wohnberechtigungsschein (WBS) Eine Sozialwohnung darf nur beziehen, wer über einen gültigen Wohnberechtigungsschein verfügt. Wohnberechtigungsschein für ein anderes Bundesland Wenn Sie in einer Gemeinde eines anderen Bundeslandes als Nordrhein-Westfalen eine Wohnung suchen wollen, dann müssen Sie in diesem Bundesland den Wohnberechtigungsschein beantragen. Die Berechnung ist immer individuell. z. Der WBS wird in der Gemeide beantragt, in der der Antragsteller den Hauptwohnsitz hat. Voraussetzung für die Ausstellung eines WBS ist unter anderem die Einhaltung bestimmter Einkommensgrenzen. Wenn die Wohnung bereits feststeht oder mit einer Zweckbindung für einen bestimmten Personenkreis verbunden ist, ist ein gezielter WBS oder eine Freistellung erforderlich. Wohnberechtigungsschein beantragen; Wohnberechtigungsschein beantragen. Wohnberechtigungsschein beantragen: Welche Unterlagen sind wichtig? Wenn Sie eine Wohnung suchen und über Einkommen verfügen, das unterhalb der maßgeblichen Grenzen liegt, können Sie von uns einen Wohnberechtigungsschein erhalten. Zur Erlangung ist das Einhalten einer Einkommensgrenze notwendig, welche an Hand der Personenzahl gestaffelt ist. 6. Wohnungssuchende (Haushalte), die noch keine konkrete Wohnung in Aussicht haben, beantragen einen allgemeinen WBS. Den WBS beantragen Sie in der Gemeinde, in der Sie wohnen oder dort, wo Sie hinziehen möchten.