Zweite Stunde: ebenfalls. Reiten für Erwachsene Erwachsene sollten keine Scheu haben mit dem Reiten zu beginnen, da dieser Sport bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Deine Tipps hier helfen mir sehr, im Moment bin ich am ‚Aussitzen‘ üben:-) LG Clara, freut mich, dass dir meine Tipps helfen! Jetzt fahre ich 60 Km 2-3 mal pro Woche (hin und zurück 120 Km), was ziemlich nervig ist, aber das muss ich vorerst auf mich nehmen. Am Anfang will man vielleicht zu viel in zu kurzer Zeit, aber es macht einfach Spaß. Eigentlich kann ich überhaupt noch nicht reiten. Es gibt einige Reitstaelle in unserer Umgebung selbst in der Nachbarschaft hat jemand 3 Pferde bei der ich immer 1Reitrin sehe die die Pferde am Wochenende bewegt. Ein frischer Gemüse-smoothie gibt Ihnen vorab die Kraft für die vor Ihnen liegenden Aufgaben: Bodenstangen im Labyrinth gelegt, gemeinsam mit dem Pferd bewältigen und Pylonen umrunden und dem Pferd durch Körpersprache den Weg zeigen. Ich bekomme Einzelunterricht da ich einfach zu nervös werde wenn andere mit reiten in der Halle. mit 48 Jahren beginne ich seit 6 Monaten, mich von Pferden begeistern zu lassen. Ich finde das man nie zu alt ist um mit dem Reiten anzufangen. ich habe meine Erwartungen schon echt runter geschraubt.. was soll ich denn noch machen???? Du willst exklusive Infos von Herzenspferd bequem per Email? Egal ob ich geritten bin, oder nicht. Ich freu mich schon auf morgen früh – da ist es wieder soweit. Dem ist aber keineswegs so! Ich bin stolz wie Bolle und freue mich, dass ich Träume erfüllen darf!!!! Spam gibt es von mir nicht – versprochen! Nun reite eine etwas sensiblere Stute. Ich habe das Reiten mit 44 angefangen, hatte ein Jahr Westernreitunterricht und mir dann ein eigenes Pferd gekauft. Und ich laufe neben her und beneide den Kleinen. Ich möchte noch möglichst lange mit diesen wunderbaren Tieren zusammen sein und ihnen ein guter Horseman sein. Die Einteilung in die Niveaus hat in meinen Augen nur sehr wenig über die wirklichen Reitkünste zu sagen… Sie glauben, zu ängstlich zum Reiten oder zu schwer zu sein für das „arme Pferd“ und deshalb kommt der Pferdesport von vorneherein für Sie nicht infrage? Primär habe ich, eventuell bedingt durch meinen Klettersport, das Problem zu viel Körperspannung aufzubauen und ich im Bereich der Lendenwirbel und im Becken zu steif zu sein. So viele Touren wie du habe ich allerdings noch nicht in der Tasche, beeindruckend! vg anja. Dafür sind wir sehr viel mutig -heute würde ich sagen leichtsinnig- ausgeritten über jedes Stoppelfeld gerast und haben jeden sich bietenden Sprung genommen. Herzenspferd.de wird die Informationen, die Du hier angibst, dazu verwenden, Dir alle paar Wochen eine Newsletter-Email zu schicken (immer dann, wenn es etwas Interessantes zu berichten gibt). Als junges Mädchen bin ich einige Jahre geritten, noch mit ganz schrecklichem Unterricht: Reitlehrer hat wenig erklärt, dafür umso mehr rumgebrüllt…. Auch ich übe mich gerade im Umgang mit den “Riesen”, da ich sonst immer nur die Ponys betüddel. Das liegt auch daran das die Isis so schön gelassen sind und durch die geringe Höhe ist das echt entspannend für mich. Mal eine andere Frage ! Ich bin oben geblieben und ab da ritt die Angst ein paar Stunden mit… und ein kreuzbraves Schulpferd gab mir in den nächsten Stunden das Vertrauen zurück. Ist zeitlich nicht optimal, aber vertretbar. Heute bin ich 56 Jahre alt, seit 3 Jahren wieder im Sattel und seit einem Jahr habe ich mein eigenes Pferd. Möchte aber jetzt nicht schon wieder pausieren, weil ich doch gerade ersteigender angefangen habe. Also: derzeit neben Frust und schmerzen dennoch auch Freude am Umgang mit den Pferden und wenn es nach mir ginge, wäre ich die ganze Zeit im Stall – auch in meinem Alter…. Am Anfang war mir häufig mulmig zumute, aber ich hatte viel Glück: eine Reitlehrerin, die mich gefordert und gefördert hat, mich stets gut berät und viel Geduld hat. Aber mit 73 Jahren täglich eine solch wunderbare Aufgabe zu haben, dies ist Lebensqualität und gibt Sinn und Halt. Wenn man dann ein eigenes Pferd hat muss man natürlich aufpassen, daß die häusliche Gemeinschaft nicht zum Problem wird, die beste Ehefrau von allen findet das unter Umständen nicht so gut, daß man jetzt so viel Zeit mit diesen haarigen Ungeheuern verbringt, obwohl der Rasen mal gemäht werden müsste, weil man ja gerade Reitstunde hat, unbedingt zum Turnier muss, der Hufschmied kommt, der Tierarzt, das Pferd wieder mal lahmt, den Haschmich hat, oder was weiss ich. Ich hatte Glück und bin sehr gut behütet über eine Selbsterfahrungsserie zu reiten gekommen. springen anstreben! Reiterhof Hennings GbR Und die Höhen und Tiefen kennen wir alle, völlig egal wie lange man schon reitet. würde mich freuen Verlängerung der neuesten Verschärfungen der CORONAregeln bis zunächst, Reitabzeichen für Anfänger und Fortgeschrittene. ich freue mich immer über jeden Mann der sich meldet, die Frauen sind doch arg überrepräsentiert ;-) Schön, dass du Anderen bei der Verwirklichung ihrer Träume helfen kannst =), ja es ist wirklich schön :). Sie kommt mir entgegen gelaufen, wenn ich sie auf der Koppel rufe und schaut mir abends immer nach, wenn ich gehe. Ich wünsche Euch Ratsuchenden, dass Ihr alle das Glück der Erde aus Rosses Rücken findet! Und in den Anfängerstunden sollten es noch weniger sein. Dieser Hof bietet auch das Reiten für erwachsene an , werde am Donnerstag mal mit jemanden reden die diese Stunden organisiert! Mein Arzt begrüßt meine Entscheidung auch das ich mit dem Reiten begonnen habe. Nun lese ich hier, dass es viele weitere Weggenossen gibt, die nicht von Jugend- oder Kindesalter an reiten. Das Ziel ist das Reiten im Gelände. Und einen Erwachsenen Reiter kann man eben auch ruhigeren Gewissens mal “machen lassen” weil die aus dem “ich bin ja so cool – ich sitz auf nem Pferd”-Alter raus sind, das klingt wirklich schön! Außerdem kann es gar nicht so schlecht sein und es entstehen nette Freundschaften. Wenn Erwachsene in den Sattel wollen…ist das überhaupt kein Problem! Viel mehr ist es die Faszination zu den Pferden, die jemanden bewegen di… Ausritte in Gruppen- LERNEN: allein. Werd erst mal sattelfest, dann kannst du das auch mit dem Springen angehen – zu spät gibt’s nicht ;-) Einmal im Jahr arbeite ich aus Spaß fuer eine Woche auf einer Working Cattle Ranch als Cowgirl. !” Jetzt reite ich 1 mal die Woche mit meinem Sohn zusammen und einmal ohne ihn. Pferd und Mensch sind eben nicht an jedem Tag gleich gut drauf und der Lern-Weg ist nie geradlinig. Ich drücke dir fest die Daumen, dass du auch noch den letzten Rest Angst besiegst und weiter viel Spaß mit deiner Stute hast! Unzählige Momente gab es, in denen ich verzweifelt bin, aber es gab doppelt so viele Momente in denen ich überglücklich war. Aber es gibt zum Glück speziell für Erwachsene Späteinsteiger Reitkurse, die die Bedürfnisse der Anfänger … und dann geht das schon. Frage, sobald Du etwas nicht verstehst oder genauer erklärt bekommen magst! Natürlich werden Erwachsene beim Reiten lernen vor bestimmte Herausforderung gestellt, wie etwa arbeitsbedingtem Zeitmangel, oder der Angst sich bloßzustellen, womit Kinder weniger zu kämpfen haben. Eine wunderbare Reitlehrerin habe ich gefunden und mein Ziel ist irgendwann ausreiten zu können ohne das es für mich und Pelznase gefährlich ist. Ende Oktober/Anfang November stand dann das R10 Reitabzeichen für meine Tochter an. Mit dem Kauf von Ahyoka war sein Todesurteil besiegelt aber da ich das nicht übers Herz brachte nahm ich beide. Carmen, Ich habe mir nach einem halben Jahr ein eigenes Pferd zugelegt. Ich habe schon sehr viele Sportarten kennengelernt,aber keine hat mich so fasziniert und so dauerhaft gefesselt wie Reiten. Habe aber auch eine Anzeige geschaltet mit Privatstunden! Falls ich mich zu unsicher fühle das ich mich noch festhalten kann, aber immerhin nur noch mit einer Hand:) ab und an mal schaffe ich es auch freihändig zu galoppieren und erst vor kurzem hab ich es geschafft für ein paar Galoppsprünge die Zügel zu halten. Ich habe als Kind voltigiert und ab und an mal Reitstunden gehabt. Ich bin 34, hab zwei Kinder und seit Februar 2016 bin ich RB bei einem total lieben 21 jährigen Württemberger. Für Interessenten unter euch, poste ich den Link, wenn ihr weitere Informationen darüber erfahren möchtet. Morgen werde ich 50! Es ist nie zu spät um sich seine Träume zu verwirklichen <3. Falls ich mal eine RB suchen sollte, würde ich genau aus diesen Gründen auch eine/n Erwachsene/n suchen…. Verlängerung der neuesten Verschärfungen der CORONAregeln bis zunächst 10. Mein Ziel ist ein guter Freizeitreiter zu werden und wenn ich Sattelfest bin möchte ich gerne mal berittenes Bogenschießen machen. Ich habe neulich einen Beitrag über das sogenannte Western Reiten gelesen, was mein Interesse stark geweckt hat. Alles kann man lernen! das klingt ja super schön! Christina. Es ist pures Glück!! Ich werde es merken, wenn es mir nicht gut tut. Meine jetzige Reitlehrerin hat mir zwei schöne Sätze mitgegeben: “Trau dich ” und “Mach dir keinen Kopp”. Diese eine Stunde je Woche gehört mir und ich genieße es. Loggen Sie sich in Ihrem Konto ein. :-D, Hallo zusammen, Es tut dir gut und du hast Freude daran, das ist alles was zählt. Mach weiter so! ich habe im November 2014 im Alter von 48 Jahren einen Wochenkurs ” Anfängerkurs 50+” in der Reiterpension Marlie ( Pferde wie von Zauberhand bewegt) besucht. Aber wo guckt man nach Pferden? Magst du mich anmailen dann könnten wir schreiben denn dazu hatte ich ein paar fragen Mail mich einfach an falls du das liest Seit ca. Ich würde dir empfehlen deine Energie nicht daran zu verschwenden damit zu hadern, dass du nicht als Kind angefangen hast, oder dass du (noch) nicht so auf dem Pferd sitzt wie die jüngeren Mädels, sondern dich einfach nur auf dich und deine Entwicklung zu konzentrieren. Reiten lernen in nur fünf Tagen - kann man in Oberammergau. Auch hier wieder ein Tipp, der eigentlich für alle Reiter gilt. Ich habe gesundheitliche Probleme, gehe aber trotzdem Reiten. Ohne Beweglichkeit, Körperspannung und Koordination wird es sehr schwer ein guter Reiter zu werden. ;) Bahnregeln etc wurden nicht erklärt genauso wenig wie richtig treiben oder gar durch setzen. Liebe Grüße Ich bin eifersüchtig auf die ganzen jungen hübschen Mädls die mit nicht mal 18 perfekt reiten und Tuniere gewinnen :(, Naja ich hoffe ich werde einfach mal so gut wie ich es mir wünsche:), Deine Beiträge sind wirklich hilfreich:) Ich hoffe sehr, dass sich das noch legt. Ich habe Pferde schon immer gemocht. Das war mir recht, ich kann ja nicht reiten also passt ein nicht reitbares Pferd zu mir. Ist sicherlich auch nicht verkehrt, aber wenn das Pony ihre Zickenphase hat, bin ich einfach noch zu unsicher und das sind dann natürlich ausgerechnet die Tage, an denen ausnahmsweise mal niemand in der Nähe ist, den man fragen kann…ist das normal so, oder sollte ich mich vielleicht doch nochmal neu umschauen nach einem anderen Stall? Oft man man sich zu viel Druck und steht sich selbst im Weg… Ich bin sehr froh, dass ich mich dazu entschließen konnte und möchte die Stunden mit meinem Pferd nicht mehr missen, vielen Dank für dein Lob, das freut mich sehr =). Einen Tag hab ich longenunterricht und den anderen Tag einzelunterricht. Reiten lernen ist nichts für Erwachsene? Und auch wunderbar, dass du dich so bewusst für einen pferdefreundlichen Stall entschieden hast – im Erwachsenenalter sieht und versteht man eben schon viele Dinge anders, als als Teenie…, Hey, Bevor mein Kind in die Schule kommt, fahren wir zu zweit eine Woche auf einen Reiterhof und machen Urlaub. Mein Motorrad ließ sich immer problemlos am Hinterrad anfassen und das hatte 95 PS! – =), Liebe Grüße und weiter ganz viel Spaß mit deiner Tochter beim gemeinsamen Reiten! Es freut mich unheimlich, dass du eine so tolle Entwicklung mit deiner Stute gemacht hast! Hallo, habe jetzt mit 45 Jahren angefangen zu reiten (als Kind hatte ich ein paar reitstunden, nie aber das reiten gelernt). Ich finde diesen Beitrag sehr gut geschrieben! habe mir dann einen 3,5 jahre alten paint gekauft und ihn selber ausgebildet. Dadurch lernt man so viel mehr, als wenn man immer nur auf dem Gleichen sitzt. Es ist sehr beruhigendrn dass es doch noch so v ältere Menschen gibt, die noch reiten lernen!! Wie viele Leute in dem Alter hätten dazu noch den Mut? LG Hallo, Ich habe jetzt glaube ich den richtige Reitstall für mich gefunden! Lg Schau doch mal auf meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/cowboyohnepferd/ Ich bin zwar mit 21 noch etwas jünger als andere hier in den Kommentaren, aber habe damit trotzdem später angefangen als die meisten anderen Reiter, die ich kenne. Dort hörte ich Sätze wie: “Man will sich ja nicht blamieren”. Und die Schritte vorwärts und rückwärts tun wir alle – egal wie alt wir sind ;-) Ist es wenig später schon viel besser. Egal,Hauptsache wieder regelmäßig aufs Pferd. Von meiner monatlichen Provision bezahle ich den Unterhalt des Blogs (Hosting, Software, etc. Riding courses for adults The weekly courses for adults are designed for beginners, re-starters and advanced riders. Vorher war es immer nur dieses typische im Kreis reiten. Seit 2 Monaten sind meine Tochter und ich in der gleichen Gruppe. ich glaube, dass ein Erwachsener “älterer” Reitanfänger definitiv in Einzelreitstunden gehört. Reiterurlaub für Erwachsene Anfänger und Fortgeschritten Bei uns sind erwachsene Reiteinsteiger besonders willkommen Der Preis für diese individuelle Einheit beträgt z.Zt. Immer mehr Erwachsene … Ich bin tatsächlich dabei, nach einem eigenen Pferd zu sehen. Hallo liebe Christina, Sie glauben unsportlich zu sein oder haben lange Ihrem Körper nicht die ihm zustehende Aufmerksamkeit mit Bewegung und Dehnung zukommen lassen? Meine Motivation ist wieder dahin. Entschuldigen Sie bitte die D-Fehler, es ist nicht meinen Muttersprache, Liebe francine… Darf ich fragen, welcher Reitstall in Karlsruhe das ist? Umso älter man ist , umso kontrollierter wird man und möchte alles sofort perfekt machen. 40 ist nicht alt! Und es wäre doch zu schade, deinen Traum nicht irgendwann doch zu verwirklichen. Einzelreitstunden/Longenstunden werden nicht gewährt- bringt wohl zu wenig Geld, viel zu aufwendig. LG Hier habe ich wichtige Grundlagen in ausführlicher Theorie und Praxis erhalten. Nun musst Du nur noch den ersten Schritt tun. Meine Hochachtung =) Also uns macht es Spaß und wir bleiben dort! ich weiß leider nicht wie aktiv das Forum noch ist, da der letzte Eintrag von 2015 stammt aber ich hoffe du liest dir meinen Roman trotzdem durch:), Ich bin jetzt 21 und habe vor einem 3/4 Jahr mit Reituntericht begonnen, davor nur als kleines Kind mal auf einem Pony gesessen. Mein Pferd buckelt | Was kann ich tun wenn … ? In letzter Zeit lese ich ganz viele Pferderomane bzw.übers Reiten… und wünsche mir für dieses Jahr einen Neuanfang zu wagen.Vielen Dank für die vielen Berichte! In meiner unmittelbaren Umgebung gab es nix. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du hier. Und im übrigen ist es total süß, wenn ich mit meiner Stute durch die Halle reite und mir lauter kleine laufende Meter hinterher flitzen. Mein Pferd beißt | Was kann ich tun wenn … ? 60 km bis Potsdam In den malerischen Landschaften der Schorfheide kann der Gast Kutsche, Kremser oder Schlitten fahren. Mein Sohn und ich nehmen da jetzt einmal die Woche einzelstunden an der Longe! Frankreich Elsass Elsass-Gourmet-Ritte 4 Tage / 3 Nächte / 4 Reittage, Buchung und weitere Infos. So wurde ich innert par Sekunden Pferde Besitzerin. Einmal die Woche Einzelunterricht, das gelernte umsetzen und wenn nötig korrigieren lassen. Als ich anfing zu reiten lag das Internet erst in den Anfängen…. Ein Grundkurs für Anfänger und Späteinsteiger. vielen Dank für deinen kleinen Erfahrungsbericht und die ermutigenden Worte! Was für ein Zufall . Reiten und Freude am Umgang mit Pferden kann man in jedem Alter lernen. Ab März war ich auf der Warteliste für Reitunterricht. Herzlich Willkommen! Das ist nun schon fast ein Jahr her und ich bin absolut happy mit den 3 Mädels. Ich bin 60 Jahre alt und habe vor 2 Jahren angefangen zu reiten.Als Quereinsteigerging es über die Hypotherapie nach Schlaganfall zum reiten.Auch als Frau mit Behinderung kann man das Reiten lernen.Eine tolle Reit Ausbilderin nahm sich meiner an wir sind beide an meiner Ausbildung gewachsen.Sie hat mich nicht aufgegeben und dasselbe war auch keine Option für mich.Ich bin stolze Besitzerin eines Tinker Wallach mache Bodenarbeit und reite.Meinem Pferd verdanke ich sooooo viel mehr. Ich hoffe ihr habt alle einen Stall oder eine Trainerin gefunden, die für euch perfekt ist. Wunderbar zusammengefasst! Wirklich toll, Adolf! Einerseits bin ich etwas ungeduldig, andererseits aber auch ein Angsthase. Trailer der gleichnamigen DVD. Hallo Antje, Reiturlaub: Meine Packliste für kalte Länder und Island! So langsam bin ich echt frustriert ! Oder klappt alles gut bei Dir? So viel Platz und täglichen Auslauf so gehört ein Pferdeleben. Wir haben mittlerweile 2 eigene Pferde. Also: auch als erwachsener Anfänger kann man es schaffen, aber man muss es unbedingt wollen! Nächste Woche fahre ich zum Dressurunterricht auf gut rittigen Pferden und freue mich tierisch darauf, endlich etwas mehr zu lernen und vor allem wieder Sitzlongen zu erfühlen. Jetzt bin ich in einer Situation in der ich keinen Unterricht mehr, mangelns kompetenten Reitlehrer, nehmen kann. Der Aufenthaltsraum bietet für Theoretische Einheiten Raum – und für freundliches Miteinander nach getaner Arbeit. Vielleicht geht das bei Dir auch? Seit meiner Kindheit liebe ich Pferde, durfte allerdings nie Unterricht nehmen und habe die letzten Jahre dann jede Möglichkeit von geführten Anfängerausritten genutzt. Am Anfang stehen die Grundlagen im Umgang mit dem Pferd. Eine Pferdebesitzern direkt in der Nachbarschaft ( sehe ich öfters wenn an unserem Haus vorbeireitet ) sucht eine Pflege/reitbeteiligung für Ihr Pferd was später übernommen werden kann!habe direkt Kontakt aufgenommen und morgen kann ich es mir ansehen. ich habe letztes Jahr angefangen zu reiten. Reite ich ein paar Tage nicht, bin ich regelrecht auf Entzug. Doch wenn ich mir dann mal vorgenommen habe zu fragen verlässt mich auch ganz schnell wieder der Mut, da ich gar nicht weiß, wie ich selbst mein reiterliches Koennen einstufen soll. Das liest sich wunderbar und ich freue mich sehr für dich, dass es sich mit der Reiterei so gut entwickelt hat und du eine tolle Reitschule und Pflegebeteiligung gefunden hast! Weiterhin ist es besser am Anfang mit Hilfszügeln zu reiten, als dem steil aufgerichtet Pferd in den Rücken zu plumpen oder mit weg geworfenen bzw. Liebe Grüße Ich durfte(denke -sollte) lediglich dazu beitragen die Pferde zu bewegen. Irgendwann werde ich mir den Traum erfüllen bei Jutta auf ihren Isländern zu Reiten Allerdings habe ich es zwischenzeitlich abgebrochen, weil sich mein zweites Kind angekündigt hat und mich etwas zuvor die Motivation verlassen hat. Wenn du einfach nur entspannt Ausreiten willst, dann reicht es auch, oben bleiben zu können und sein Pferd im Griff zu haben. Ich habe dann angefangen, 2x die Woche zu reiten …. Anja. ist es denn so schlimm, älteres Semester zu sein um das reiten zu erlernen???? Ein kleines Update von uns! Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob der Reitstall und die Reitlehrerin das richtige für mich ist. Christina. Als Erwachsener fängt man nicht an zu reiten, weil man sich körperlich fit halten oder Sport treiben möchte. Danach habe ich aus familiären Gründen fast 45 Jahre ausgesetzt. In vielen größeren Ställen gibt es diese Gruppen. Und genau so ist es bei dir eigentlich auch, wenn du Reiten lernen willst und Spaß am Lernen hast, dann tu es. Ähnlich wie bei dir, saß ich früher nur auf den Pferden meiner Freundinnen, hab aber nie zuvor Unterricht gehabt. Schön das es dir und anderen in unserem Alter genauso geht. Hallo! Wer hätte das gedacht?! Ein guter Stall muss meiner Meinung nach folgende Punkte erfüllen: Natürlich gibt es noch weitere Punkte. Es scheint, als wäre ich der absolute Oldie als Reitanfänger bzw. Trotz ihres hohen Alters ist sie immernoch ein Traber/Araber Mix und kann spritzig werden. Wie wunderbar, dass Lakhdari bei dir so einen guten Platz gefunden und sich erholt hat. Die Besi hat mir die Chance gegeben (trotz fast 16 Jahren ReitAbstinenz). Tatsächlich haben sich einige sogar schon ein eigenes Pferd gekauft und sind mit mir in Island geritten. Da ich meiner Tochter den Umgang mit Pferden früh ermöglicht habe (leider war dieser Hof damals nur für Kinder gedacht) und sie dann den Hof gewechselt hat und der Wunsch voran zu kommen immer größer wurde, habe ich Mut, Geld und Energie zusammen genommen und mich (unterstützt durch einen Profi) auf die Suche gemacht. Reiten lernt man nur vom reiten, oder ? Bisher tat es mir gut. Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Reitenlernen. Im frühsommer hab ich eine Ausbildung für Klangmassage bei Pferden gemacht (also hauptsächlich mit Klangschalen, aber auch anderen Instrumenten) und bin quasi über Nacht einer Leidenschaft verfallen,an deren Existenz ich nie überhaupt nur gedacht hätte. Guten Abend zusammen, Schupft es wenig, habe ich kaum bis gar keine Schmerzen. Die machen glaube ich alle Reiter früher oder später, aber je älter man wird, desto schwerer nimmt man sie, das merke ich auch bei mir selbst. :-D Klar bin ich nicht mehr so beweglich wie Elli, und ich lerne anders als sie. Und richtig, die Reitschüler haben eine Mitverantwortung daran, wie die Pferde gehalten werden. Ich war damals auch in einer Gruppe wo einige junge Mädels dabei waren (ok, ok, so alt bin ich jetzt auch noch nicht mit meinen 23) die das irgendwie glaube ich eher als aktuellen Trend mitgemacht haben. Bist Du Späteinsteiger? Wenn dies mittlerweile schon mehr als 10 Jahre her ist und meine Stute Fee (Erzfee) auch schon gut 27 Jahre alt ist, so haben wir doch noch regelmäßig unseren Spaß, wenn auch mittlerweile auf Grund von Rückenproblemen Bodenarbeit und gemeinsame Spaziergänge überwiegen. ich finde es sehr schön zu lesen, dass du so locker an die Sache herangehst! Wie hat der Reitstall bzw Reitlehrer reagiert das du Reiten lernen willst ? Mittlerweile klappt es sehr gut, die Angst ist fast weg und ich finde es traumhaft dass sich der Wunsch des Reitens für mich erfüllt hat. Keine rückmeldung bzw termine zur Reitstunde,obwohl ich mich bedankt habe und auch geschrieben habe das wir es gerne dort ausprobieren möchten ,den kids hat es gefallen!!! Das Reiten tut mir körperlich und seelisch sehr gut. Und wenn du sagst, dass du lernen willst und vielleicht anbietest regelmäßig Unterricht mit dem Pferd zu nehmen, dann ist sicher jemand dabei, der dir sein Pferd gerne anvertraut. Ich finde es klasse, dass du “so spät” noch angefangen hast zu reiten! Ich finde es toll, dass sich immer mehr Menschen auch noch später im Leben ans Reiten trauen – wie du schon sagst: es kann einem so viel geben =) Übrigens ist es super, dass du auch mal unterschiedliche Pferde reitest. Mit Schicki-Micki-Reitställen und Schulpferden in Gefängnisboxen kann ich nichts mehr anfangen. Es war anfangs HART, das will ich gar nicht runterspielen, und hat mich einige Tränen gekostet. lg anja, Hallo Anja, Ich habe mit 54 Jahren das erste Mal im Leben auf einem Pferd gesessen. Du hast absolut recht, gute Ausrüstung und regelmäßig korrekturgerittene Pferde kosten Geld – bei der Haltung würde ich glatt mal behaupten, dass Offenstall weniger Arbeit macht als viele Einzelboxen. Ich reite nur so, für mich. Als mein Sohn (6) im Herbst mit dem Reiten anfing, war ich schon echt neidisch ;-) zwei Monate später habe ich mir gedacht, “warum nicht auch du! ich find es so toll, dass du noch angefangen hast! Cool, dass du jetzt richtig reiten lernst – über 30 ist doch kein Alter ;-), Liebe Grüße und viel Spaß beim Lernen! Ist der nächste Katalog da, wird sofort geblättert. Moin, wenn hier manche schon bei Ü40 von biblischem Alter reden, bin ich mit 52 dann schon scheintot? Ganz so viel muss es nicht sein, schon eine halbe Stunde Stretching jeden zweiten Tag kann sehr viel bewirken. naja. Es gibt nichts größeres für mich. Klar ist es manchmal hart, aber das Reiten und die Pferde geben einem so unglaublich viel, was sich mit nichts anderem vergleichen lässt. Vor 27 Jahren saß ich zum ersten Mal auf einem Pferd. Ich bin zwar erst 23, habe aber auch erst dieses Jahr angefangen. Danke für den Tipp! Du wirst vermutlich nicht ein Niveau erreichen wie jemand, der jahrzehntelang intensiv gelernt hat. So einfache Dinge wie das Pferd nach links stellen, oder die korrekte Galopphilfe geben, abnehmende und verwahrende Hilfen…………..da bin ich 4 Jahre im Kreis rumgeritten, und dachte das ist Reiten. Der Reitunterricht zuvor gefiel mir nicht mehr, es war irgendwann nur noch eine Abfertigung und da habe ich mich auf die Suche nach einem Privatstall gemacht, wo ich individuell betreut werde (nicht nur reiten, sondern auch alles andere rund ums Pferd lernen kann) und habe ihn gefunden – günstiger Weise nur 7min von zu Hause entfernt! Übrigens wurde es schlagartig besser als ich ihn aus dem reitstall genommen habe und er bei mir zu Hause war (natürlich mit pferdekumpel) das tägliche sehen, Spaziergänge, Bodenarbeit etc. Wenn die ersten Reitstunden hinter Ihnen liegen, nehmen wir Ihr Pferd gerne an die Hand und gemeinsam machen wir bald die ersten Schritte mit dem Handpferd in die Natur auf unserem kleinen Reitlehrpfad. liebe Grüße an euch alle von mir, Franziska aus Berlin. Aus diesem Grund bin ich auf Deinen Blog gestossen und vor allem der Beitrag “Clevere Reiter bleiben Sitzen” zum Aussitzen beschreibt genau mein Problem. Du machst das schon ganz richtig: tue das, was dir gut tut :-) Liebe Grüße, Katrin. Es ermutigt mich sehr, eure Erfahrungen hier zu lesen. : Was für ne coole Tante bist du denn - kaufst deinem Patenkind ein Pferd! Alles rund um Pferde und Reiten: Pferdesprache, Ausrüstung und Pflege, Umgang mit dem Pferd, im Sattel sitzen. kannst du mir ein paar Tipps bzw. drückt mir die daumen! Hallo ihr Lieben. Wie Sie richtig reiten lernen auf dem Reiterhof, dem Ponyhof oder im Reitverein. Eineinhalb Std komplett abschalten vom Alltag. Die Suche nach einer Reitmöglichkeit war anfangs schwer. So sehr ich davon überzeugt bin, dass man auch als Erwachsener noch reiten (lernen) kann, möchte ich doch nicht leugnen, dass es Umstände gibt, unter denen man besser nicht reitet. Natürlich sagt die Reitlehrerin JA, denn sie will ja etwas verdienen. Ich liebe diese großen Tiere und hab mich schnell wohl gefühlt . Ich bin sehr ehrgeizig und eigentlich auch ungeduldig, was beim Reiten durchaus hinderlich sein kann. Schön, dass du dich dort wohlfühlst =), @Katrin Einige meiner Lieblingsbücher und Lieblingsblogs findest Du auf meiner Lesetipps-Seite. [Video]. Aber ich denke, die, die ich genannt habe, sind auch für einen Anfänger zu erkennen, alles weitere kommt dann wenn das Wissen und die Erfahrung steigt. reite viel im gelände ! Lebensjahr geworden – der Pferdevirus hatte mich wieder. Meine Reitlehrerin ist sehr freundlich und ist eine tolle Motivatorin. Das finde ich gar nicht so schlecht, da ich auch beim Zusehen und Mithören lerne. vielen Dank für die netten Worte =) Und berittenes Bogenschießen – sehr cool! Fazit: Hallo, Habe gerade erst 7-8 Longe Stunden hinter mir , geht mal besser mal schlechter. Und den Mut hattest, unter diesen nicht so einfachen Voraussetzungen noch reiten zu lernen! Lg Anja, bei der Suche kann ich dir leider nicht helfen, weil ich ja nie in der Situation war – vielleicht antwortet da noch jemand von den anderen Kommentierenden =) Nun möchte er gern wieder reiten und wir suchen einen Stall, in dem es Mensch und Pferd gut geht. Heute begleite ich selbst: Wenn der Spaß macht, ist das Ziel irgendwann gar nicht mehr so wichtig. Ja es wird darauf hinaus laufen das ich mir nächstes Jahr eins kaufen werde ! Wenn dir aber feines Reiten und eine genaue Hilfengebung wichtig ist, du auch an der Gymnastizierung des Pferdes arbeiten und dich weiterentwicklen willst und Spaß daran hast, dann brauchst du Unterricht. Ich lerne viel im Umgang mit Pferden, was Füttern und Hufpflege, Haltung anbelangt, natürlich auch die ein oder andere Krankheit wie Arthrose, Lahmheit, Hufentzuendung, Strahlfaeule, Mauke Bindehautentzündung. Solche Geschichten finde ich unheimlich inspirierend, danke, dass du sie mit uns teilst =) Alles in allem fühle ich mich dort sehr wohl und bin froh das ich mich überwunden habe damals :) Reiten für Erwachsene – Anfänger und Wiedereinsteiger in den Reitsport bietet sich auf unseren altgedienten und erfahrenen Pferden geradezu an. Außerdem durfte ich dort feststellen, dass ich nicht der einzige Reitanfänger im fortgeschrittenen Alter war. – du Fragen stellen kannst und du dich wohl fühlst. Und ja, auch das Reiten hat sich verbessert, meine Lehrerin ist da sehr anspruchsvoll – WENN sie mal lobt, dann kann ich stolz sein ;-). Von meine Eltern kam damals, ein Pferd ist zu teuer, Reitunterricht teuer,du bleibst eh nicht dabei etc etc. Anja. Natürlich fällt es Kindern leichter, weil sie weniger hinterfragen und einfach nur machen. Und super, dass du trotz schlechter Erfahrungen nicht aufgegeben hast und drangeblieben bist! heute ist ein Ponyhof dran der auch erwachsenen das reiten anbietet,aber vorwiegend geh ich da für meine Kinder hin ! Mach Dich nicht verrückt! Bei der ersten Stunde mit “meinem Neuen”, dem Hannoveraner, habe ich tatsächlich auch die ganze Stunde gebraucht, um mich einzufühlen, aber beim dritten Umlauf an der Longe klappte sogar das Leichttraben wieder (der Kopf weiß, dass der Körper es kann, aber Schiss hatte er trotzdem).