³ Zuzüglich halber durchschnittlicher Zusatzbeitrag, Passende Informationen zum Thema Beitragssätze zu … Die AOK NORDWEST ist ein solcher Partner! Trotz stark gestiegener Kosten erhöht die AOK NORDWEST den Zusatzbeitrag nur geringfügig auf 1,3 Prozent. Die AOK redet bereits von einer Verdoppelung des Zusatzbeitrags, was den gesamten Kassenbeitrag auf mehr als 20 Prozent steigen ließe. Der Gesamtbeitragssatz bleibt auch im Jahr 2021 stabil bei 16,1 Prozent. Der Arbeitgeber zahlt die Umlage als Anteil am Bruttoarbeitslohn der Arbeitnehmer. Der bundeseinheitliche Beitragssatz setzt sich aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil zusammen. Januar 2021 um 0,4 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent erhöhen. Dieser setzt sich zusammen aus dem allgemeinen Beitragssatz zur Krankenversicherung für versicherungspflichtige Rentner (14,6 Prozent) und dem kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz von 1,5 Prozent. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogene Daten oder Informationen über deren Nutzung mittels der Social-Media-Plug-ins. Damit liegt der Gesamtbeitrag der AOK NORDWEST inklusiv Zusatzbeitrag bei 15,9 Prozent. Über diese Plug-ins können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Den Krankenkassen fehlen im kommenden Jahr 16 Milliarden Euro. Wir unterstützen unsere Versicherten in allen Gesundheitsfragen und helfen ihnen, gesund zu bleiben. Ob dies 2021 auch so bleibt, ist aktuell noch nicht entschieden. Es bleibt nicht nur beim allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent. Zusatzbeitrag Krankenkasse 2021 in der gesetzlichen Krankenversicherung. Bitte wählen Sie Ihre regionale AOK aus, um passende Kontaktinformationen zu erhalten. Alle Angaben zu Leistungen und Beiträgen sind auf dem neuesten Stand vom 22.12.2020. Der Krankenkassenbeitrag ist ergänzt um den jeweiligen Zusatzbeitrag der AOK. Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück. Das geht aus dem Gesetz zur Beschäftigungssicherung infolge der Covid-19-Pandemie hervor. Über die Höhe des Zusatzbeitrags entscheiden die Verwaltungsräte der AOKs individuell. Ihr Plus belief sich auf 908 Millionen Euro. Der Verwaltungsrat der AOK PLUS hat sich am 18. Der Bundesrat hat das Gesetz am 27. Die Farben orientieren sich am sogenannten "durchschnittlichen Zusatzbeitrag". Damit ist die AOK Sachsen-Anhalt die günstigste Krankenkasse Deutschlands. Allerdings sollte nie alleine nur der Beitragssatz berücksichtigt werden. Die AOK Plus gehört mit einem Beitragssatz von 15,2 Prozent des Einkommens zu den günstigeren Kassen, die AOK Sachsen-Anhalt hat den günstigsten Satz mit 14,6 Prozent. Um zu wechseln, ist ab 2021 keine Kündigung mehr notwendig. Krankenkassen: Schon 2021 Zusatzbeiträge von mehr als zwei Prozent erwartet. Beitragssätze zur Sozialversicherung 2021 Werte; Krankenversicherung Beim allgemeinen Beitragssatz gibt es eine verbindliche Beitragsuntergrenze von 14,6 Prozent (Arbeitnehmer und Arbeitgeber je 7,3 Prozent). Pressemitteilung BoxID: 828531 (AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen) ... Januar 2021 … Der Beitragssatz für 2020 beträgt weiterhin in der allgemeinen Rentenversicherung 18,6% und in der knappschaftlichen Rentenversicherung 24,7% (Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt am 05.12.2019). Dort sind die Zusatzbeiträge 2021 berücksichtigt – ist dieser noch nicht bekannt, wird der Zusatzbeitrag 2021 für die Berechnung zugrundegelegt. Mitteldeutsche Zeitung - Halle/MZ (ots) - Die AOK Sachsen-Anhalt muss im kommenden Jahr neben dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent wieder einen Zusatzbeitrag erheben. Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) verbuchten 320 Millionen Euro und die Innungskrankenkassen 46 Millionen Euro. Dieser umfasst im kommenden Jahr für die Krankenversicherung 11,6 Milliarden Euro sowie 2,5 Milliarden Euro für die Pflegeversicherung. Der Zusatzbeitrag 2021 der Audi BKK steigt Die Audi BKK hat als erste gesetzliche Krankenkasse eine Anhebung des Beitrags für das kommende Jahr bekanntgegeben. Vorbehaltlich der … BoxId: 828531 – AOK Niedersachsen erhöht ihren Beitragssatz erstmals seit sechs Jahren. Wer in der AOK Baden-Württemberg Mitglied werden möchte, füllt eine Wahlerklärung aus (Mitgliedsantrag AOK Baden-Württemberg) Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um das Angebot der AOK durchsuchen zu können. Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Für die Anwendung der Preise nach § 125b SGB V zum Stichtag 01.07.2019 (Behandlungsdatum oder Verordnungsdatum) gelten – wie in der Gesetzesbegründung zu § 125b SGB V beschrieben - die jeweils getroffenen vertraglichen Regelungen. Bis zum 31.12.2018 haben die Mitglieder 8,8 % und die Arbeitgeber 7,3 % getragen. Die Höhe des Beitrags zur Pflegeversicherung richtet sich nach dem beitragspflichtigen Arbeitsentgelt des Beschäftigten – wie auch in der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Beitragssätze für 2021 finden Sie in unserer Übersicht . Januar 2021 um 0,4 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent erhöhen. Dieser Beitragssatz reicht nicht aus, um die Kosten der Krankenkassen zu decken. Der neue allgemeine Beitragssatz beträgt damit zukünftig 15,8 Prozent. BoxId: 828531 – AOK Niedersachsen erhöht ihren Beitragssatz erstmals seit sechs Jahren. Allgemeiner Beitragssatz: 16,1 % Mitglied hat Anspruch auf Krankengeld frühestens ab der 7. Dafür gibt es die Pflegeversicherung, welche automatisch vorhanden ist, wenn eine gesetzliche Krankenversicherung vorliegt. Die AOK redet bereits von einer Verdoppelung des Zusatzbeitrags, was den gesamten Kassenbeitrag auf mehr als 20 Prozent steigen ließe. Schon im Mai hatte die hkk eine Beitragsgarantie ausgesprochen: Bis mindestens Ende 2021 hält die Kasse den Zusatzbeitrag von 0,39 Prozent stabil. Die AOK Bayern hält ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel stabil. Derzeit geben die Krankenkassen nach und nach die neuen Beitragssätze für 2021 … Die Verwaltungsräte der AOKs entscheiden über den kassenindividuellen Beitragssatz. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-Plug-ins anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. TEAM AOK can’t wait to ring in 2021 and put 2020 in the rear view mirror. Januar 2021 beträgt unser Beitragssatz 15,8 Prozent. Krankenkassen: Schon 2021 Zusatzbeiträge von mehr als zwei Prozent erwartet. Unter der 15-Prozent-Marke blieben 2020 nur noch die jeweils regional geöffnete AOK Sachsen-Anhalt und die BKK Euregio. Alle Angaben zu Leistungen und Beiträgen sind auf dem neuesten Stand vom 22.12.2020. Januar 2021 verständigt. AOK Sachsen-Anhalt 01.05.2021. Beim ermäßigten Beitragssatz gibt es eine verbindliche Beitragsuntergrenze von 14,0 Prozent (Arbeitnehmer und Arbeitgeber je 7,0 Prozent). Wie sich der Krankenkassenbeitrag 2020 entwickeln wird, hängt im Wesentlichen von der Finanzlage der jeweiligen Kasse ab. Mitteldeutsche Zeitung - Halle/MZ (ots) - Die AOK Sachsen-Anhalt muss im kommenden Jahr neben dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent wieder einen Zusatzbeitrag erheben. Die AOK unterstützt Sie in der Selbstständigkeit mit flexiblen Beiträgen zur Krankenversicherung. Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins. Der Beitragssatz der AOK Sachsen-Anhalt beträgt aktuell 14.6% (14,6% + 0,0% Zusatzbeitrag). Der zusätzliche kassenindividuelle Beitragssatz der Barmer beträgt 1,1 Prozent. Zuvor wurde der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung zum 1. Mehr erfahren. Unter der 15-Prozent-Marke blieben 2020 nur noch die jeweils regional geöffnete AOK Sachsen-Anhalt und die BKK Euregio. Trotz steigender Leistungsausgaben im Gesundheitssystem und anhaltender Corona-Pandemie werden unsere 5,6 Millionen Versicherten im fünften Jahr in Folge nicht zusätzlich belastet. Erst wenn Sie eines der Social-Media-Plug-ins anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. Beitragssätze vergleichen. Auch die AOK NORDWEST muss aufgrund der gestiegenen Leistungsausgaben den Zusatzbeitragssatz ab dem 1. Halle/MZ (ots) - Die AOK Sachsen-Anhalt muss im kommenden Jahr neben dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent wieder einen Zusatzbeitrag erheben. Wer dagegen eine private Krankenversicherung hat, muss auch eine private Pflegeversicherung abschließen, denn dies geschieht nicht automatisch. Januar 2021 um 0,5 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent angehoben werden. Wie die bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse heute mitteilte, steigt der Zusatzbeitrag 2021 deutlich. Januar 2021 um 0,5 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent angehoben werden. ... gültigen Beitragssatz zur Krankenkasse von 14,6 Prozent und einem kassenspezifischen Zusatzbeitrag zusammen. Dezember 20 20 Von A(rzneimittel) bis Z(uschuss): Das gilt 2021 Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 14,6 % die günstigste Krankenkasse. Deshalb wird der durchschnittliche Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland auf 1,3 Prozent angehoben. Beitragssätze zu … Ab dem 01.01.2020 beträgt der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung 2,4 Prozent (Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt am 05.12.2019). Beachten Sie auch unsere wertvollen Informationen zum Thema Sonderkündigungsrecht.. Diese werden in einem Zwei-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden. Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins, (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern), Beiträge und Rechengrößen der Sozialversicherung, Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge, Coronavirus - Informationen für Arbeitgeber, Entgeltfortzahlung und Ausgleichsverfahren, Trends & Tipps - Neues in der Sozialversicherung 2021, Angebote für Ihre Betriebliche Gesundheit, Informationsportal für Arbeitgeber zur SV, Pfle­ge­ver­si­che­rung mit Kind, mit Bei­hil­fe-/​Heil­für­sor­ge­an­spruch ¹, Pfle­ge­ver­si­che­rung Kin­der­lo­se, mit Bei­hil­fe-/​Heil­für­sor­ge­an­spruch ¹, Kran­ken­ver­si­che­rung mit Kran­ken­geld­an­spruch, zuzüglich halber Zusatzbeitragssatz der AOKs, Kran­ken­ver­si­che­rung oh­ne Kran­ken­geld­an­spruch, Private Krankenversicherung mit Krankengeldanspruch maximal ³, Private Krankenversicherung ohne Krankengeldanspruch maximal ³, Pfle­ge­ver­si­che­rung – Ar­beits­ort nicht in Sach­sen, Pfle­ge­ver­si­che­rung – Ar­beits­ort in Sach­sen. Er setzt sich aus dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz von 1,2 Prozent zusammen. Zusatzbeitrag steigt 2021 von 1,1 auf 1,3 Prozent. Bemessungsgrundlage der Künstlersozialabgabe ist das Entgelt, das von abgabepflichtigen Unternehmen an den Künstler oder Publizisten gezahlt wird. Der Beitragssatz der AOK Niedersachsen beträgt 2021 15,9% (14,6% + 1,3% proz. Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert. Der Verwaltungsrat der AOK Niedersachsen hat aktuell den Haushalt für 2021 verabschiedet. Die Arbeitgeber tragen hiervon die Hälfte. Ein weiterer Bereich, der durch die Sozialversicherung abgedeckt wird, ist die Pflege. Der Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen könnte im kommenden Jahr weit deutlicher steigen als bisher erwartet. Zusatzbeitrag). Ein weiterer Bereich, der durch die Sozialversicherung abgedeckt wird, ist die Pflege. Wir bieten digitale Fitnesskurse oder ein besonderes Gesundheitsbudget für Extra-Leistungen, wie die professionelle Zahnreinigung oder osteopathische Behandlungen. Trotz der Anpassung um 0,5 Prozentpunkte liegt unser Zusatzbeitragssatz weiterhin unter dem amtlichen durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz, der 2021 von 1,1 auf 1,3 Prozent steigt. Dafür gibt es die Pflegeversicherung, welche automatisch vorhanden ist, wenn eine gesetzliche Krankenversicherung vorliegt. AOK Baden-Württemberg; AOK Bayern; ... Beitragsgruppe und Beitragssatz. "Die AOK … Der neue allgemeine Beitragssatz beträgt damit zukünftig 15,8 Prozent. Der Zusatzbeitrag der größten Kasse im Südwesten steigt demnach ab dem 01.01.2021 um 0,2 Punkte auf 1,1 Prozent. Der Beitragssatz liegt damit bei 14,99 Prozent. Die wichtigsten Informationen zu den Krankenkassenbeiträgen der AOK. Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Der Verwaltungsrat der AOK PLUS hat sich am 18. Bitte entnehmen Sie der Tabelle die Grenzwerte zur Sozialversicherung einschließlich der Beitragsbemessungsgrenzen, der Jahresarbeitsentgeltgrenzen (JAE-Grenze), die Geringfügigkeitsgrenze und die Geringverdienergrenze sowie die Freibetragsgrenze für Versorgungsbezüge. Der Beitragssatz liegt damit bei 14,99 Prozent. Somit bieten wir weiterhin ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis mit kundennahem Service und vielen Zusatzangeboten. Doch aus dem Finanzministerium wird ein höherer Bundeszuschuss fließen. Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Krankenversicherung (allgemeiner Beitragssatz) 684,38 € Individualbeitrag pronova BKK : 70,32 € Pflegeversicherung (3,05 %) 142,96 € Pflegeversicherung mit Beitragszuschlag Kinderlose (3,30 %) 154,68 € Rentenversicherung : 1.283,40 €/West 1.199,70 … Die AOK Bayerns hält ihn bei 1,1 Prozent. Bitte wählen Sie Ihre regionale AOK aus, um passende Kontaktinformationen zu erhalten. Die AOK Bayern hält ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel stabil. Daher wird der durchschnittliche Zusatzbeitrag 2021 voraussichtlich auf 1,3 Prozent angepasst. Der ermäßigte Beitragssatz, für Mitglieder ohne Anspruch auf Krankengeld, beträgt 15,3 Prozent. Mehr erfahren. Den kassenindividuellen Beitragssatz der TK hat der Verwaltungsrat am 17. Sie ist nicht die einzige Kasse, die das 2021 tun wird. Wer dagegen eine private Krankenversicherung hat, muss auch eine private Pflegeversicherung abschließen, denn dies geschieht nicht automatisch. Beachten Sie auch unsere wertvollen Informationen zum Thema Sonderkündigungsrecht.. Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach. Beitragssätze vergleichen. Der allgemeine bzw. Wir sind für Sie erreichbar, wenn Sie uns brauchen: persönlich, telefonisch oder online in unserem Online-ServiceCenter und mit der App „Meine AOK“. ... Mit vielen Leistungen, mit einem starken Service, zum kleinsten Beitragssatz. Er beträgt 1,2 Prozent. Der Zusatzbeitrag ist somit ein Wettbewerbsinstrument der gesetzlichen Krankenkassen … Insgesamt klafft eine Lücke von 16 Milliarden im kommenden Jahr 2021. Versicherte der AOK Nordost müssen 2021 einen Beitragssatz von 16,1 Prozent bezahlen, bislang betrug dieser 15,5 Prozent. Die AOK gibt Ihnen einen Überblick über Beitragssätze. Januar 2021 verständigt. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Er setzt sich aus dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz von 1,2 Prozent zusammen. Januar 2021 von 0,45 auf 0,5% erhöht. gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Der Zusatzbeitragssatz muss zum 1. Der über die Erwerbsersatzordnung (EO) entschädigte Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen wurde am 27. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Aktuelle Zusatzbeiträge (Stand 22.12.2020) Im folgenden finden Sie eine Übersicht der Beiträge aller gesetzlichen Krankenkassen. Zu seiner Finanzierung wird der EO-Beitragssatz ab dem 1. Auch die AOK NORDWEST muss aufgrund der gestiegenen Leistungsausgaben den Zusatzbeitragssatz ab dem 1. Verkürzte Bindefrist. Zur AOK Sachsen-Anhalt wechseln ... die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hält den Beitragssatz bei 0,9 Prozent. Zudem müssen die Krankenkassen kräftiger sparen. Für die Nutzung von Social-Media Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-Plug-ins zur Verfügung. Die aktuellen Standardbrowser (z. Für die Nutzung von Social-Media Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-Plug-ins zur Verfügung. Pressemitteilung BoxID: 828531 ... Januar 2021 um 0,5 Prozentpunkte auf 1,3 … Dezember 2020 auf den Zusatzbeitrags-satz in Höhe von 1,2 Prozent für die Zeit ab 1. ermäßigte Beitragssatz beträgt 14,6 beziehungsweise 14,0 Prozent. Der Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen könnte im kommenden Jahr weit deutlicher steigen als bisher erwartet. Die AOK Baden-Württemberg erhöht um 0,2 Prozentpunkte, die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hält den Beitragssatz bei 0,9 Prozent. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen. Beitragssätze in der Pflegeversicherung. Für bestimmte Personenkreise, deren Beiträge allein von Dritten getragen werden ( z. Beitragssätze in der Pflegeversicherung. Die AOK Plus gehört mit einem Beitragssatz von 15,2 Prozent des Einkommens zu den günstigeren Kassen, die AOK Sachsen-Anhalt hat den günstigsten Satz mit 14,6 Prozent. Im Jahr 2021 steigt die Insolvenzgeldumlage auf 0,12 Prozent des rentenversicherungspflichtigen Arbeitsentgelts. Wie hoch sind … Dezember 2020 festgelegt. Januar 2021 beträgt unser Beitragssatz 15,8 Prozent. Der Zusatzbeitragssatz muss zum 1. Ermäßigter Beitragssatz: 15,5 % Diese werden in einem Zwei-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden. AOK NordWest - Dortmund (ots ... Januar 2021 auf 15,9 ... Dieser setzt sich aus dem bundesweit für alle Krankenkassen gültigen allgemeinen Beitragssatz in … 1.1.2021: Erhöhung des EO-Beitragssatzes. Unfallversicherung. Grenzwerte 2021. Der Beitragssatz der Krankenkassen liegt bei 14,6 Prozent. Seit dem 01.01.2019 tragen sowohl das Mitglied als auch der Arbeitgeber jeweils 8,05 % (= paritätische Finanzierung). Dieser umfasst im kommenden Jahr für die Krankenversicherung 11,6 Milliarden Euro sowie 2,5 Milliarden Euro für die Pflegeversicherung. Der Krankenkassenbeitrag ist ergänzt um den jeweiligen Zusatzbeitrag der AOK. Eigentlich wäre sogar eine Verdopplung notwendig. Im Jahr 2021 bleibt der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung voraussichtlich bei 2,4 Prozent. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Herausgeber: Pressestelle des AOK-Bundesverbandes, Berlin, 5 Redaktion: AOK-Mediendienst, Rosenthaler Straße 31, 10178 Berlin, Bernhard Hoffmann (verantwortlich), Ralf Breitgoff, Timo Blöß Telefon: 030/220 11-200, Telefax: 030/220 11-105, E-Mail: aok-mediendienst@bv.aok.de, Internet: www.aok-presse.de Stand: 07. Die Umlage U2 ist eine Pflichtabgabe aller Arbeitgeber - unabhängig von der Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schon im Mai hatte die hkk eine Beitragsgarantie ausgesprochen: Bis mindestens Ende 2021 hält die Kasse den Zusatzbeitrag von 0,39 Prozent stabil. Die Finanzierungslücke gleichen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ebenfalls zu gleichen Teilen durch den Zusatzbeitrag aus. Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung sind aufgrund verschiedener Reformgesetze und der Corona-Pandemie stark gestiegen. Der Verwaltungsrat der AOK Niedersachsen hat aktuell den Haushalt für 2021 verabschiedet. AOK NordWest - Dortmund (ots) - Den Rekord-Haushalt der AOK NORDWEST mit einem Gesamtvolumen in Höhe 11,8 Milliarden Euro verabschiedete heute einstimmig der AOK … ² Die Verwaltungsräte der AOKs entscheiden über den kassenindividuellen Beitragssatz. Die Farben orientieren sich am sogenannten "durchschnittlichen Zusatzbeitrag". Arbeitgeber und Arbeitnehmer zahlen jeweils die Hälfte. Der Krankenkassenbeitrag ist ergänzt um den jeweiligen Zusatzbeitrag der AOK. Bei­trags­sät­ze 2021 Die Beitragssätze zur gesetzlichen Krankenversicherung und die weiteren Sozialversicherungsbeiträge finden Sie hier aufgeschlüsselt nach Beitragsart, Beitragsgruppe und Beitragssatz. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Zusatzbeitrag 2021. Die Beiträge teilen Sie sich mit dem Rentenversicherungsträger. verarbeitet werden. Über diese Plug-ins können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und B. Auszubildende mit einem Arbeitsentgelt bis 325 Euro im Monat, Bezieher von ALG II , Teilnehmer an Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben), wird der zusätzliche Beitrag nicht kassenindividuell erhoben. Januar 2021 in Kraft. Verkürzte Bindefrist. AOK Sachsen-Anhalt 01.05.2021. Insolvenzgeldumlage 2021: Umlagesatz steigt. Sie möchten einen starken Gesundheitspartner an Ihrer Seite, der auch in Pandemie-Zeiten für verlässliche Erreichbarkeit und eine sichere Versorgung steht? ¹ Diese Regelung gilt für gesetzlich versicherte Beamte und für beschäftigte Beamten­witwen/​‑witwer und Vollwaisen von Beamten sowie für versicherungs­pflichtige Rentner mit eigenen Beihilfe­ansprüchen. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Januar 2019 auf 2,5 Prozent gesenkt. AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Über einen konstant niedrigen Beitragssatz von 15,5 Prozent, auch in den belastenden Zeiten der Corona-Pandemie, können… Die AOK Bayern hält ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel stabil. Insgesamt wird 2021 von Versicherten wie Arbeitgebern 16,1 Prozent gezahlt. Positionen, die nur in einzelnen Verträgen vereinbart wurden, sind auch weiterhin nur für diese Verträge abrechnungsfähig. Für Sachsen-Anhalt sind wir mit 14,6 % die günstigste Krankenkasse. Aktuelle Zusatzbeiträge (Stand 22.12.2020) Im folgenden finden Sie eine Übersicht der Beiträge aller gesetzlichen Krankenkassen. Die AOK erfasst selbst keinerlei personenbezogene Daten oder Informationen über deren Nutzung mittels der Social-Media-Plug-ins. There is no better way to celebrate than with House-made selections from the kitchens of AOK Gourmet. Woche. ... dass der Beitragssatz der AOK … Hier lesen Sie, wie sich Ihr Krankenkassenbeitrag zusammensetzt und finden weitere Infos zu Beiträgen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Der höhere Bundeszuschuss und die stärkere Einbindung der Krankenkassen sollen Spahns Vorschlägen zufolge 13 Milliarden Euro bringen. Versicherte der AOK Nordost müssen 2021 einen Beitragssatz von 16,1 Prozent bezahlen, bislang betrug dieser 15,5 Prozent.